Lexikon: Energiewende

Was ist die Energiewende?

Die Energiewende ist der Wandel von einer nicht-nachhaltigen Energieerzeugung mithilfe fossiler Energieträger, das heißt Kernenergie und Co. zu einer nachhaltigen Energieversorgung mit erneuerbaren Energien. Deutschland soll dadurch in eine umweltverträgliche, sowie wirtschaftlich erfolgreiche Zukunft geführt werden.

Kleine Modell Windräder angetrieben mit Solarenergie

Ziele der Energiewende

Mit der Energiewende sollen in Deutschland vier große Kernziele angesteuert werden: Bis 2025 sollen 40 bis 45 % des Stromverbrauchs aus erneuerbaren Energien bereitgestellt werden. Bis 2022 sollen auch die letzten Kernkraftwerke abgeschaltet und vom Netz genommen werden. Die Treibhausgasemissionen (CO2-Emissionen) sollen bis 2020 um 40 % und bis 2050 um 80 bis 95 % gegenüber dem Jahr 1990 sinken. Weiter soll Deutschland sparsamer werden und den Primärenergieverbrauch bis 2020 gegenüber 2008 um 20 % senken.

Mann hält leuchtende Glühlampe in der Hand. Daneben ein paar Stapel Geldmünzen

Unser Rundum-Sorglos-Service für Sie!

Cheapenergy24 optimiert unabhängig und verbraucherfreundlich jährlich Ihre Tarife. Dabei übernimmt der digitale Wechselassistent die gesamte Vertragsorganisation – von der Tarifprüfung bis zum Wechsel. Sie sparen dabei bis zu 900 Euro jedes Jahr!

Nächste Schritte in der Energiewende

Der nächste große Baustein der Energiewende heißt Dekarbonisierung. Darunter werden die Vermeidung von fossilen Brennstoffen und die Entwicklung zu einem treibhausneutralen Wirtschaften verstanden. Weiter geht die fortschreitende Digitalisierung auch am Thema Energiewende nicht ohne Einfluss vorbei. Smarte und vernetzte Geräte können zukünftig miteinander kommunizieren. Smart Meter, also schlaue Stromzähler sollen bei der Abstimmung helfen, wann wie viel Strom zur Verfügung steht und welches Gerät dann mit dem Strom betrieben werden soll. Themenbereiche wie Breitbandnetzausbau, Datenschutz und Co. müssen im Zuge der Digitalisierung und der Energiewende mit bedacht werden. Durch Förderkonzepte, öffentliche Vorbildfunktion oder auch konkret die öffentliche Förderung von Gebäudesanierungen soll die allgemeine Energieeffizienz in Deutschland kontinuierlich gesteigert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Frau hält ein weißes Blatt Papier in die Luft. Darauf zu sehen ein ausgeschnittenes WLAN-Symbol

Lexikon: Onlinetarif

Wie funktioniert ein Onlinetarif für Strom und Gas?

Erdöl-Anlage bei Sonnenuntergang.

Lexikon: Erdöl

Was ist der fossile Brennstoff Erdöl im Detail?

Mehrere leuchtende Glühlampen stecken im Waldboden.

Lexikon: Ökostrom

Was ist Ökostrom und wie wird er produziert?

Vulkanlandschaft, blauer Himmel

Lexikon: Geothermie

Was ist die erneuerbare Energie Geothermie?

Geldscheine und ein Taschenrechner liegen unter einer Lupe auf dem Tisch.

Lexikon: Einspeisevergütung

Was versteht man unter der Einspeisevergütung?

GrundverHeizkörper, Gasherd, Solaranlagen und Strommäste stellen die Komponenten der Grundversorgung dar.

Lexikon: Grundversorgung

Was ist die Grundversorgung und ist diese teurer?