Bewertung – Enstroga

Unabhängige Anbieterbewertung und Kundenmeinungen

Enstroga Erfahrungen

Hier finden Sie eine unabhängige Bewertung des Energieversorgers Enstroga. Unsere Experten bewerten anhand ihrer eigenen Erfahrungen und beziehen auch Kundenmeinungen und Bewertungsportale mit in ihr Urteil ein.

Mann sitzt auf dem Sofa mit Laptop auf dem Schoß.

Sie möchten Ihren Anbieter Wechseln?

Cheapenergy24 optimiert unabhängig und verbraucherfreundlich jährlich Ihre Tarife. Dabei übernimmt der Wechselhelfer die gesamte Vertragsorganisation – von der Tarifprüfung bis zum Wechsel.

Enstroga Erfahrungen

Überblick zum Anbieter Enstroga

Die Enstroga AG ist seit 2012 als unabhängiger Energieversorger auf dem deutschen Strom- und Gasmarkt tätig. Neben den gängigen Strom- und Gastarifen kann man von Enstroga auch Ökostrom beziehen. Aufgrund vieler Kundenbeschwerden und versteckter Preiserhöhungen haben unsere Experten den Versorger als „nicht empfehlenswert“ eingestuft.

Günstiger Gesamtpreis

Ökostromtarife

Faire Tarifkonditionen

Starke Preiserhöhungen

Teilweise teure Tarife

Probleme mit Boni

3 von 5 Sterne

„Nicht empfehlenswert“

Enstroga Erfahrungen

Bewertung des Anbieters Enstroga

Wir haben unser Gesamturteil in vier Kategorien unterteilt: Die Vielfalt und Attraktivität der Tarife, den Preis, die Verbraucherfreundlichkeit der Tarifkonditionen und den Kundenservice. Anhand dieser vier Kriterien sind wir auf das Gesamturteil von 3 von 5 Sternen gekommen.

Das Angebot

4 von 5 Sterne

Enstroga bietet bundesweit eine Vielzahl von Strom- und Gastarifen für Privat- und Gewerbekunden. Neben den gängigen Strom- und Gastarifen bietet das Unternehmen auch Ökostromtarife an. Klimagastarife befinden allerdings sich nicht im Portfolio des Versorgers.

Der Preis

2 von 5 Sterne

Enstroga bietet für Neukunden einen günstigen Gesamtpreis im ersten Vertragsjahr bei Tarifen mit Sofort- und Neukundenbonus. Die Ökostromtarife und die Tarife mit flexibler Laufzeit sind allerdings verhältnismäßig teuer. Kunden müssen zudem mit einem deutlichen Kostenanstieg aufgrund starker Preiserhöhungen (bis zu dreißig Prozent) ab dem zweiten Vertragsjahr rechnen.

Der Tarif

4 von 5 Sterne

Die Tarifkonditionen von Enstroga sind mit monatlichen Abschlagszahlungen und kurzen Kündigungsfristen (maximal sechs Wochen) und Vertragslaufzeiten (maximal 12 Monate) fair gestaltet.

Der Service

1 von 5 Sterne

Der Kundenservice von Enstroga hat starkes Verbesserungspotential. Die Webseite ist unübersichtlich gestaltet und auch das Online-Portal enthält nicht alle relevanten Informationen. Hinzu kommen eine Vielzahl an Kundenbeschwerden aufgrund der intransparent kommunizierten Preiserhöhungen und Probleme bei der Auszahlung von Guthaben und Boni.

Das könnte Sie auch interessieren

Kleiner Junge mit Brille sitzt erschrocken vor dem Laptop.

Probleme mit dem Anbieter

Wir helfen Ihnen gerne weiter und kümmern uns um Ihren Strom- oder Gastarif – und das jedes Jahr!

Ein rosa Sparschwein. Vor ihm mehrere Stapel Geldmünzen.

Jedes Jahr sparen

Wir optimieren für Sie jedes Jahr automatisch Ihren Tarif und Sie sparen jährlich bis zu 900 Euro.

Mann hält leuchtende Glühlampe in der Hand. Daneben ein paar Stapel Geldmünzen

Über cheapenergy24

Wir sind ein unabhängiger und verbraucherfreundlicher Wechselhelfer für Strom und Gas.

Enstroga Erfahrungen

Die häufigsten Probleme bei Enstroga

Unsere Experten haben die häufigsten Probleme rund um Strom- und Gastarife bei Enstroga zusammengetragen. Dabei haben sie sowohl ihre eigenen Erfahrungen, als auch die Beschwerden von Portalen wie Reclabox mit einbezogen.

Versteckte Preiserhöhungen:

Auch bei Enstroga kommt es ab dem zweiten Vertragsjahr zu horrenden Preiserhöhungen, bei denen die Kunden teilweise sogar bis zu dreißig Prozent mehr zahlen müssen. Die Informationen hierzu werden in der Regel in mehrseitigen Werbebriefen und Mails versteckt. Kunden steht in einem solchen Fall aber ein Sonderkündigungsrecht zu. Tipp: Lesen Sie sich jede Mitteilung genau durch. Im Falle einer Preiserhöhung sollten Sie fristgerecht Ihr Sonderkündigungsrecht in Anspruch nehmen und den Anbieter wechseln.

Probleme bei der Bonusauszahlung:

Viele Kunden von Enstroga beschweren sich auch über Probleme bei der Auszahlung des Sofort- und Neukundenbonus. In vielen Fällen verweigert Enstroga die Auszahlung aufgrund vermeintlich offener Abschlagszahlungen, Mehrzählern oder einer gewerblichen Nutzung. Die Auszahlung kann sich dabei um mehrere Monate verzögern und oftmals wird die Bonusauszahlung erst nach der Einschaltung eines Anwalts oder Inkassobüros eingeleitet. Tipp: Bewahren Sie die Geduld und scheuen Sie auch nicht vor rechtlichen Schritten zurück.

Mann sitzt am Tisch vor dem Laptop und seinem Unterlagen. Er telefoniert aufgeregt.

Haben Sie Probleme mit Ihrem Anbieter?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Wir helfen Ihnen nicht nur bei der Problemlösung mit Ihrem alten Anbieter, sondern erstellen Ihnen auf Wunsch auch eine unabhängige und kostenlose Tarifempfehlung.

Enstroga Erfahrungen

Kundenstimmen zu Enstroga

„Der Anbieterwechsel vom vorherigen Lieferanten verlief reibungslos. Die Zahlung des Sofortbonus erfolgte jedoch erst nach Mahnung und mit einer Verspätung von mehr als 3 Monaten. Auf die Endabrechnung und Überweisung des überzahlten Betrages (ca.300 €) warte ich 6 Wochen nach Vertragsende immer noch.“

– Kundenbewertung vom 10.09.2018 –

„ENSTROGA zahlt den Bonus nicht aus. Bei telefonischer Rücksprache wird darauf verwiesen, man habe den „Zahlungsanstoß“ versäumt, die Auszahlung erfolge umgehend, der Kunde möge den Zahlungseingang in den nächsten Tagen beobachten. Auf Erinnerung per Mail erfolgt ein Hinweis auf den nächsten „Zahlungslauf“. Dieser sollte in einem regulär arbeitenden Unternehmen regelmäßig stattfinden. Allerdings liegt nach einer Woche kein Zahlungseingang vor. Da hilft auch keine Entschuldigung für die „Unannehmlichkeiten“.“

– Kundenbewertung vom 26.04.2018 –

„Zum Wechsel anfangs günstige Tarife, insgesamt war der Wechsel auch sehr problemlos. Das Kundenportal ist sehr einfach gehalten und bietet eine nur geringe Übersicht zu den Daten und keine zu Verbräuchen und Dokumenten. Leider wurde der Preis dann nach dem ersten Jahr so erheblich angehoben, so dass ich leider wieder wechseln musste, da alle anderen Anbieter und auch ENSTROGA-Neukundentarife deutlich günstiger waren.“

– Kundenbewertung vom 04.01.2018 –

„Der Servicekontakt war freundlich und hilfsbereit. Eine Erhöhung des Arbeitspreises über 30% nach dem ersten Vertragsjahr wurde mit Investitionen in die Infrastruktur und Wettbewerbsfähigkeit begründet. Erhöhung nach meiner Wahrnehmung eindeutig zu hoch.“

– Kundenbewertung vom 05.11.2017 –

Enstroga Erfahrungen

Fazit zum Anbieter Enstroga

Enstroga bietet bundesweit Strom- und Gastarife für Privat- und Gewerbekunden. Auch Ökostromtarife befinden sich im Angebot des Energieversorgers. Alle Tarife sind mit einer kurzen Kündigungsfrist und einer kurzen Vertragslauf ausgestattet. Der Gesamtpreis ist nur bei Tarifen mit Sofort- und Neukundenbonus im ersten Vertragsjahr vernünftig. Ökostromtarife und Tarife mit flexibler Laufzeit sind bei Enstroga deutlich überteuert. Aufgrund von starken und intransparent kommunizierten Preiserhöhungen, sowie einer Vielzahl an Kundenbeschwerden raten wir Verbrauchern grundsätzlich von einem Wechsel zu Enstroga ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Mädchen liegt auf dem Sofa mit einem Smartphone in den Händen.

Stromtarif mit Handy

Was steckt hinter den Angeboten?

Ein Pärchen sitzt lächelnd vor dem Laptop.

Check24 Alternative

Wie gut sind Vergleichsportale wirklich?

Mann sitzt am Schreibtisch mit Computer und Büro-Utensilien.

Verbraucherfragen

Wie viel Strom braucht der Computer?