Verbraucherfragen

Was tun bei hohem Stromverbrauch?

Ein zu hoher Stromverbrauch kann das Haushaltskonto langfristig mit unnötigen Kosten belasten. Die Ursachen des hohen Stromverbrauchs liegen nicht nur bei ineffizienten Geräten. Unsere Energie-Experten zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Stromverbrauch reduzieren und dabei viel Geld sparen können!

Frau sitzt mit zwei Kindern auf dem Fußboden. Sie nutzen Laptop, Tablet und Smartphone

© patrick / Fotolia

  • Durchschnittliche Verbrauchswerte sind gute Anhaltspunkte
  • Alte Geräte durch effizientere austauschen und Strom sparen
  • Ein Tarifwechsel kann das Haushaltskonto trotz hohem Stromverbrauch entlasten

Ist Ihr Stromverbrauch wirklich zu hoch?

Der individuelle Stromverbrauch hängt von der Größe der Wohnfläche, der Anzahl der im Haushalt lebenden Personen und der Anzahl an Elektrogeräten ab. Daher gibt es keinen pauschalen Richtwert eines Stromverbrauchs, der für alle Verbraucher gelten kann. Allerdings können Sie Ihren eigenen Verbrauch mit den Durchschnittswerten von Haushalten ähnlicher Größe vergleichen. Falls Sie deutlich über den durchschnittlichen Verbrauchswerten liegen, sollten Sie die Ursachen für Ihren hohen Stromverbrauch ermitteln.

Übersicht über durchschnittlichen Strom-Jahresverbrauch nach Personenanzahl im Haushalt.

Die Ursachen für hohen Stromverbrauch

Ein hoher Stromverbrauch wird oftmals durch alte oder ineffiziente Geräte verursacht. Diese verbrauchen deutlich mehr Strom als nach heutigem Standard üblich ist. Prüfen Sie daher genau, ob Ihr Kühlschrank, Ihr Elektroherd oder Ihre Beleuchtung im Laufe der Jahre zum Stromfresser mutiert sind. Ein Blick auf die Energieeffizienzklasse kann dabei hilfreich sein. Auch die Art und Weise der Nutzung spielt eine große Rolle für die Höhe Ihres Stromverbrauchs. Achten Sie darauf, Ihren Kühlschrank nicht zu kalt einzustellen, Ladekabel nur während der Nutzung einzustecken und Geräte nicht dauerhaft im Stand-by Modus laufen zu lassen.
Weitere Tipps zum Strom sparen

Mehr zum Thema

Ein rosa Sparschwein. Vor ihm mehrere Stapel Geldmünzen.

Sparpotential ermitteln

Mit der kostenlosen Tarifprüfung erfahren Sie direkt wie viel Sie mit einem Wechsel Ihres Strom- oder Gasanbieters sparen können.

Handschlag zweier Männer am Tisch. Unterlagen und Laptop liegen bereit.

Mehr als ein Preisvergleich

Wir gehen einen Schritt weiter und übernehmen die gesamte Tariforganisation – von der Prüfung bis zum Wechsel.

Mann sitzt auf dem Sofa mit Laptop auf dem Schoß.

Experten mit Erfahrung

Bei allen Fragen rund um die Themen Strom und Gas sind wir Ihr persönlicher Ansprechpartner – per Telefon, Mail, Post oder Fax.

Stromkosten senken trotz hohem Verbrauch

Ein hoher Stromverbrauch ist nicht nur für die Umwelt schädlich, sondern macht sich vor allem im Geldbeutel bemerkbar. Daher sollten Sie in jedem Fall versuchen, die Stromspar-Tipps in Ihrem Haushalt umzusetzen. Wer noch mehr sparen möchte, kann sich zusätzlich noch überlegen, den Stromanbieter zu wechseln. Denn Verbraucher können durch einen Tarifwechsel hin zu einem Anbieter mit besseren Konditionen im Schnitt 400 € sparen. Mit dem Rundum-Sorglos-Service von cheapenergy24 führen wir jedes Jahr automatisch den Wechsel zum besten Strom- und Gasanbieter für unsere Kunden durch. Hierbei übernehmen wir die komplette Vertragsorganisation – von der Tarifprüfung bis zum Wechsel.

Mann hält leuchtende Glühlampe in der Hand. Daneben ein paar Stapel Geldmünzen

Unser Rundum-Sorglos-Service für Sie!

Cheapenergy24 optimiert unabhängig und verbraucherfreundlich jährlich Ihre Tarife. Dabei übernimmt der digitale Wechselassistent die gesamte Vertragsorganisation – von der Tarifprüfung bis zum Wechsel. Sie sparen dabei bis zu 900 Euro jedes Jahr!

Das könnte Sie auch interessieren

Verzweifelter Mann sitzt am Schreibtisch und schlägt die Hände vor dem Gesicht zusammen

Betrügerische Stromanbieter

Erkennen Sie betrügerische Stromanbieter sofort!

Mann und Frau stehen nebeneinander und schauen fragend.

Stromzähler finden

Welcher Stromzähler ist meiner?

Kleines Mädchen mit Brille schaut nach links. Vor ihr ein aufgeschlagenes Buch und ein angebissener Apfel.

Vorteil oder Nachteil?

Wie gut sind Strom und Gas vom gleichen Anbieter?