Lexikon: Preisgarantie

Was ist die Preisgarantie?

Da sich die staatlichen Umlagen und Abgaben zum 01.01. eines jeden Jahres ändern, hat dies meist Preiserhöhungen für die Verbraucher zu Folge. Die Vielzahl der Anbieter bieten inzwischen eine Preisgarantie Strom oder Gas für einen gewissen Zeitraum an. Mit dieser soll sich der Kunde vor Preiserhöhungen schützen.

Geldscheine und gestapelte Münzen liegen auf einem Schreibtisch. Daneben ein Kugelschreiber und eine Computertastatur.

© v.poth / Fotolia

Welche Garantie gibt es für Stromtarife?

Auf den ersten Blick scheint eine Preisgarantie attraktiv. In den meisten Fällen werden jedoch nicht alle Preisbestandteile garantiert. Die staatlichen Umlagen und Abgaben sind in der Regel ausgeschlossen. Sollten sich die Steuern und Abgaben ändern, meist zum Jahreswechsel, kann ein Anbieter die Preise bei einer eingeschränkten Garantie ändern. Eine Änderung muss dem Verbraucher 6 Wochen vorab mitgeteilt werden. Durch eine Preisänderung- des Strom und Gaspreises steht dem Verbraucher ein Sonderkündigungsrecht zu.

Uneingeschränkte Preisgarantie

Diese Garantie enthält alle Preisbestandteile. Somit ist der vollständige Strompreis garantiert. Eine Erhöhung des Strompreises ist während der Preisgarantielaufzeit nicht erlaubt.

Eingeschränkte Preisgarantie

Alle Preisbestandteile des Strompreises garantiert, ausschließlich der Steuern (z.B. Mehrwertsteuer, Strom- und Gassteuer) und Abgaben / Umlagen (z.B. EEG Umlage, KWK-Abgabe, Konzessionsabgabe etc.). Diese Art der Garantie ist am häufigsten verbreitet. Die Steuern, Abgaben und Umlagen haben im Jahr 2017 bereits einen Anteil von über 50% des Strompreises. Somit wird weniger als die Hälfte des Strompreises bei dieser Art garantiert.

Mann hält leuchtende Glühlampe in der Hand. Daneben ein paar Stapel Geldmünzen

Unser Rundum-Sorglos-Service für Sie!

Cheapenergy24 optimiert unabhängig und verbraucherfreundlich jährlich Ihre Tarife. Dabei übernimmt der digitale Wechselassistent die gesamte Vertragsorganisation – von der Tarifprüfung bis zum Wechsel. Sie sparen dabei bis zu 900 Euro jedes Jahr!

Energiepreisgarantie

Hier wird lediglich der Energiekostenanteil garantiert. Dabei sind die Energiekosten die Beschaffungspreise der Energieversorger für den Einkauf des Stroms.

Uneingeschränkte Preisgarantie in Ausnahmefällen möglich

Eine uneingeschränkte Preisgarantie wird auch von einigen Versorgern zu bestimmten Vertragskonditionen angeboten. Dort ändert sich auch bei Änderungen von Steuern ( mit Ausnahme der Mehrwertsteuer) und Abgaben nichts am vereinbarten Preis für den vertraglich festgelegten Zeitraum. Der Zeitraum der Garantie variiert dabei von Anbieter zu Anbieter.

Tipp: Die Preisgarantie sollte immer mindestens für die Erstvertragslaufzeit gelten, dies sind in der Regel 12 Monate.

Das könnte Sie auch interessieren

Notizblock mit Kugelschreiber und Smartphone im Hintergrund.

Lexikon: AGB

Wie sehen die AGBs bei Strom- und Gastarifen aus?

Frau sitzt am Tisch und bedient den Taschenrechner. Vor ihr steht der aufgeklappte Laptop und Unterlagen liegen bereit.

Lexikon: Jahresabrechnung

Wie sieht die Abrechnung bei Strom und Gas aus?

Ein rosa Sparschwein. Vor ihm mehrere Stapel Geldmünzen.

Lexikon: Discount-Anbieter

Was sind sogenannte Discount-Anbieter?

Mehrere leuchtende Glühlampen stecken im Waldboden.

Lexikon: EEG-Umlage

Was ist die EEG-Umlage und wieso gibt es sie?

Geldscheine, Münzen und ein Taschenrechner liegen auf dem Tisch.

Lexikon: Neukundenbonus

Was ist der Neukundenbonus und wie wird er berechnet?

Fünf weiße und ein roter Stuhl stehen nebeneinander mit immer länger werdenden Stuhlbeinen vor einer grauen Mauer

Lexikon: Preiserhöhung

Was ist eine Preiserhöhung und was sollte man beachten?