So umgehen Sie die schwarzen Schafe

Seriöse Gasanbieter

Im Dschungel der Gasanbieter verstecken sich auch einige schwarze Schafe. Diese locken Neukunden mit günstigen Angeboten, verursachen im Nachhinein aber viele Probleme. Wir zeigen Ihnen, wie Sie seriöse Gasanbieter von den schwarzen Schafen unterscheiden können.

Mann sitzt am Tisch und macht sich Notizen. Vor ihm ein aufgeklappter Laptop und Büchern im Hintergrund.
  • Unseriöse Gasanbieter verursachen für ihre Kunden viele Probleme
  • Seriöse und unseriöse Anbieter sind nur schwer voneinander zu unterscheiden
  • Um schwarze Schafe zu vermeiden, sollte man den Anbieter umfassend prüfen

Seriöse Gasanbieter verursachen weniger Probleme

Die Bonusauszahlung wird verweigert, die Kündigung nicht akzeptiert und die Preise nebenbei deutlich erhöht. Die schwarzen Schafe unter den Gasanbieters lassen sich allerhand Tricks einfallen, um von ihren Kunden ordentlich abzukassieren. Dabei fällt auf: Vor allem sogenannte Billiggasanbieter verursachen die häufigsten Probleme. Diese locken auf den gängigen Vergleichsportalen (meistens auf einem der ersten Plätze) mit hohen Bonuszahlungen oder beliebten Prämien wie Tablets und Smartphones und warten nach Vertragsabschluss mit bösen Überraschungen für ihre Kunden. Allein an der Tarifauswahl lässt sich allerdings noch nicht die Seriosität des Versorgers feststellen. Denn auch seriöse Gasanbieter bieten Kunden attraktive Neukundenangebote, zu Problemen kommt es aber nur im Ausnahmefall. Wie kann man also seriöse und unseriöse Gasanbieter unterscheiden?

So erkennen Sie unseriöse Gasanbieter

Wer einmal einen Tarif mit einem unseriösen Anbieter abgeschlossen hat, kommt nicht so einfach aus dem Vertrag wieder raus. Aus diesem Grund ist es wichtig, schon vor Vertragsabschluss die Seriosität des Anbieters zu überprüfen. Das gestaltet sich allerdings nicht so einfach, denn die Seriosität ist kein messbarer Faktor. Ein erstes Indiz bieten die Vertragskonditionen und die AGB des Anbieters. Wie lange sind die Vertragslaufzeit und die Kündigungsfrist? Verstecken sich in den AGB Hinweise auf eine beschränkte Bonuszahlung?

Mehr zum Thema

Ein rosa Sparschwein. Vor ihm mehrere Stapel Geldmünzen.

Sparpotential ermitteln

Mit der kostenlosen Tarifprüfung erfahren Sie direkt wie viel Sie mit einem Wechsel Ihres Strom- oder Gasanbieters sparen können.

Handschlag zweier Männer am Tisch. Unterlagen und Laptop liegen bereit.

Mehr als ein Preisvergleich

Wir gehen einen Schritt weiter und übernehmen die gesamte Tariforganisation – von der Prüfung bis zum Wechsel.

Mann sitzt auf dem Sofa mit Laptop auf dem Schoß.

Experten mit Erfahrung

Bei allen Fragen rund um die Themen Strom und Gas sind wir Ihr persönlicher Ansprechpartner – per Telefon, Mail, Post oder Fax.

Die schwarzen Schafe unter den Gasanbietern

Neben der Verbraucherfreundlichkeit der Vertragskonditionen ist aber auch das Kundenurteil ausschlaggebend. Dabei sollte man sich allerdings nicht ausschließlich an den Bewertungen von Vergleichsportalen orientieren. Hier werden die Anbieter meistens direkt nach dem Wechsel bewertet, die Probleme folgen aber erst später. Aufschlussreicher sind das Verbraucherorganisationen wie Stiftung Warentest oder auch unabhängige Beschwerdeportale wie Reclabox. Dort ist festzustellen, dass in der Regel immer dieselben Gasanbieter für ähnliche Probleme sorgen. Wir haben die Anbieter mit den meisten Beschwerden bei Reclabox einmal zusammengefasst.

Top 5 der Gasanbieter mit den meisten Beschwerden und Nennung der häufigsten Probleme

So finden Sie seriöse Gasanbieter

Neben den schwarzen Schafen auf dem Gasmarkt gibt es natürlich auch eine Vielzahl an seriösen Gasanbietern und diese lassen sich vor allem anhand guter Bewertungen auf unabhängigen Portalen finden. Wenn Sie wenige Beschwerden zu dem Anbieter finden, ist dies in der Regel auch ein gutes Zeichen, dass Sie auf einen seriösen Gasanbieter gestoßen sind. Aber auch klare und transparente Vertragsbedingungen verbraucherfreundliche Konditionen lassen auf einen seriösen Anbieter schließen. Dazu gehören neben einer Vertragslaufzeit von maximal 12 Monaten auch kurze Kündigungsfristen, eine eingeschränkte Preisgarantie und eine faire Preisbildung. Auf unserer Seite rund um den Gasvergleich können Sie mehr zur richtigen Anbieterauswahl erfahren.

Mann hält leuchtende Glühlampe in der Hand. Daneben ein paar Stapel Geldmünzen

Unser Rundum-Sorglos-Service für Sie!

Cheapenergy24 optimiert unabhängig und verbraucherfreundlich jährlich Ihre Tarife. Dabei übernimmt der digitale Wechselassistent die gesamte Vertragsorganisation – von der Tarifprüfung bis zum Wechsel. Sie sparen dabei bis zu 900 Euro jedes Jahr!

Das könnte Sie auch interessieren

Mann mit Bart hält mehrere Zehn-Euro-Scheine in der Hand

Stromanbieter verweigert Bonus

Das können Sie tun!

Fünf Glühbirnen hängen leuchtend von oben herunter. Die Lampe ganz rechts schwingt nach außen

Verbraucherfragen

Stromanbieter wechseln: Wie geht das?

Gaszähler und Bargeld

Verbrauchertipps: Sparen

Sie sollten Ihren Gasanbieter jährlich wechseln