Lexikon: Strompreis

Woraus setzt sich der Strompreis zusammen?

Der Strompreis ist das Entgelt, welches der Verbraucher für die Belieferung mit Strom bezahlt. Er besteht aus einer Vielzahl von Komponenten und setzt sich meistens aus einem variablen Arbeitspreis und einem konstanten Grundpreis zusammen.

Laptop-Bildschirm, auf dem ein Analyseprogramm eine digitale Kurve zeichnet

Beispiel: Strompreis

Jahresverbrauch: 3.500 kWh | Arbeitspreis: 25,00 Cent/kWh | Grundpreis 100,- Euro/Jahr

Gesamtkosten im 1. Jahr: 25,00 Cent/kWh * 3.500 kWh + 100,- Euro = 975,- Euro

Verbraucher mit geringem Verbrauch

Verbraucher mit geringem Verbrauch sollten Tarife mit einem niedrigen Grundpreis und höheren Arbeitspreis wählen. Es gibt auch Tarife mit keinem Grundpreis und hohen Arbeitspreis. Grundsätzlich sollten die verschiedenen Tarifoptionen verglichen werden, um den optimalen Tarif zu finden.

Verbraucher mit hohem Verbrauch

Verbraucher mit einem hohen Verbrauch sollten Tarife mit einem hohen Grundpreis und einem niedrigen Arbeitspreis wählen. Auch hier lohnt sich ein Anbietervergleich vor der endgültigen Tarifauswahl.

Was ist der Arbeitspreis?

Der Arbeitspreis (auch kWh-Preis oder Verbrauchspreis) bezeichnet die Kosten für den Stromverbrauch einer Kilowattstunde. Er setzt sich u.a. aus den folgenden Komponenten zusammen:

  • Aufwandskosten des Stromversorgers (wie z.B. Erzeugung und Vertrieb)
  • Netznutzungsentgelt (Transportkosten: Abgabe an den Netzbetreiber)
  • Stromsteuer
  • Mehrwertsteuer
  • Konzessionsabgabe
  • EEG-Umlage und weitere staatliche Umlagen

Folgende Grafik zeigt, wie viel Prozent des Arbeitspreises die einzelnen Komponenten einnehmen. Den größten Teil nimmt dabei die Wirkarbeit (Beschaffung, Transport und Vertrieb) ein. Dies ist der einzige Teil des Arbeitspreises, der nicht staatlich reguliert ist. Alle anderen Komponenten sind staatlich vorgegebene Steuern oder Umlagen und können preislich nicht vom Versorger verändert werden.

Kreisdiagramm zur Zusammensetzung des Strompreises aus dem Jahr 2016

Ein Vergleich bzw. eine Überprüfung des aktuellen Stromtarifs ist nie verkehrt und kann einen erheblichen finanziellen Vorteil mit sich bringen.

Mann hält leuchtende Glühlampe in der Hand. Daneben ein paar Stapel Geldmünzen

Unser Rundum-Sorglos-Service für Sie!

Cheapenergy24 optimiert unabhängig und verbraucherfreundlich jährlich Ihre Tarife. Dabei übernimmt der digitale Wechselassistent die gesamte Vertragsorganisation – von der Tarifprüfung bis zum Wechsel. Sie sparen dabei bis zu 900 Euro jedes Jahr!

Was ist der Grundpreis?

Der Grundpreis ist die verbrauchsunabhängige Komponente des Strompreises und variiert je nach Netzgebiet und Anbieter. Der Grundpreis ist eine Art Fixkostenpauschale für die Bereitstellung des Stroms, die Versorgung und die Wartung von Anlagen und Zählern und ist in jeder Abschlagszahlung enthalten, wobei sie entweder jährlich oder monatlich berechnet wird.
In der Regel setzt sich der Grundpreis aus den drei folgenden Komponenten zusammen:

  • Steuern und Abgaben
  • Messstellenbetrieb und Netznutzung
  • Vertrieb, Beschaffung und Marge

Dabei bilden die Steuern und Abgaben mit rund 53% den größten Teil des Grundpreises.

Was sind variable Strompreise?

Seit 2011 ist den Stromversorgern gesetzlich vorgeschrieben (EnWG § 40, Abs. 3), dass sie auch sogenannte variable Strompreise anbieten müssen. Damit sind z.B. lastvariable oder tageszeitabhängige Tarife gemeint, die dem Verbraucher einen Anreiz zur bewussten Stromnutzung bzw. zum Stromsparen bieten sollen. In Kombination mit dem verpflichtenden Einbau von intelligenten Stromzählern, sogenannten Smart Metern, soll der Stromverbrauch besser dargestellt und das bewusste Verbrauchen gefördert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehrere leuchtende Glühlampen stecken im Waldboden.

Lexikon: EEG-Umlage

Was ist die EEG-Umlage und wieso gibt es sie?

6 schwebende Glühlampen in einer Reihe. Aus einer strahlt Energie aus.

Lexikon: Netzbetreiber

Was ist ein Netzbetreiber & wofür ist er zuständig?

Laptop-Bildschirm, auf dem ein Analyseprogramm eine digitale Kurve zeichnet

Lexikon: Gaspreis

Wie setzt sich der Gaspreis zusammen?

Geldscheine und gestapelte Münzen liegen auf einem Schreibtisch. Daneben ein Kugelschreiber und eine Computertastatur.

Lexikon: Abschlag

Was bedeutet Abschlag in Bezug auf Strom & Gas?

Gestapelte Geldmünzen mit kleinen Pflänzchen auf der Spitze.

Lexikon: Strom sparen

Wie kann man am besten Strom sparen?

Modernes Wohnhaus mit Garten. Eine Hand hält eine Lupe vor das Haus.

Lexikon: Jahresverbrauch

Was ist der Jahresverbrauch und wie hoch ist er?