Der digitale Wechselassistent für Strom und Gas

Automatisch Energiekosten senken

cheapenergy24 vergleicht und optimiert kontinuierlich
Ihre Strom- und Gastarife.

Kostenloser Tarifvergleich
Zertifikate von cheapenergy24

Bekannt aus:

Logo ARD
Logo ZDF
Logo BR
Logo Süddeutsche Zeitung
Logo ntv

Der digitale Wechselassistent für Strom und Gas

Automatisch Energiekosten senken

cheapenergy24 vergleicht und optimiert kontinuierlich
Ihre Strom- und Gastarife.

Kostenloser Tarifvergleich
Zertifikate von cheapenergy24
Die Logos der Testimonials ARD, ZDF, BR, Süddeutsche Zeitung und ntv

Der digitale Wechselassistent für Strom und Gas

Automatisch Energiekosten senken

cheapenergy24 vergleicht und optimiert kontinuierlich
Ihre Strom- und Gastarife.

Kostenloser Tarifvergleich
Zertifikate von cheapenergy24

Bekannt aus:

Logo ARD und ZDF
Das Logo der Süddeutschen Zeitung
Logo ntv und BR
Die Vorteile von cheapenergy24

Im hektischen Alltag nehmen sich viele Verbraucher kaum die Zeit, ihre Strom- und Gasverträge zu prüfen und nach einem günstigeren Anbieter zu suchen. Unser digitaler Wechselassistent übernimmt den kompletten Anbieterwechsel für Sie. Führen Sie jetzt einen kostenlosen Tarifvergleich durch, finden Sie den besten Strom- und Gasversorger für Ihren Wohnort und nutzen Sie unseren digitalen Wechselassistenten, um zum nächstmöglichen Termin schon bares Geld zu sparen.

Wer steckt hinter cheapenergy24?

Unsere Geschäftsidee ist es, den Verbrauchern mithilfe eines Digitalen Wechselassistenten den Anbieterwechsel für Strom- und Gastarife zu vereinfachen. Mithilfe eines transparenten Tarifvergleichs ermitteln wir für unsere Kunden das verbraucherfreundlichste Angebot und sind dabei unabhängig von den Anbietern. Hinter cheapenergy24 stehen Experten, die Verbrauchern dabei helfen, bequem zu sparen und ihren Tarif regelmäßig zu optimieren.

Grüne Energie: Unser Beitrag zur Energiewende

Die Ressourcen der Erde sind endlich. Daher möchten wir mit unserem Service einen Beitrag zur Nutzung alternativer Energien leisten und weisen unsere Kunden auf die Vorteile der Ökotarife hin. Das Thema Nachhaltigkeit setzen wir bereits im eigenen Unternehmen um, indem wir mit dem Fahrrad oder öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit kommen.

Wir arbeiten fair und anbieterunabhängig

Unsere Kunden suchen über unseren Tarifvergleich nach dem besten Angebot – und das bekommen sie auch. Andere Vergleichsportale arbeiten oft provisionsabhängig. Es wird der Versorger oben gelistet, der die höchsten Provisionen für einen Vertragsabschluss zahlt. Von diesem Geschäftsmodell nehmen wir bewusst Abstand und agieren anbieterunabhängig. Zu unserem Service gehört es, den Kunden rechtzeitig vor Ablauf der Kündigungsfrist des alten Vertrages den aktuell günstigsten Tarif zu empfehlen. Unsere Kunden zahlen dafür prozentual einen Anteil ihrer Ersparnis, der mit jeder Optimierung sinkt. Liegt die Ersparnis im 1. Jahr unter 100 Euro, ist der Service komplett kostenlos.

Was ist der Unterschied zwischen cheapenergy24 und anderen Vergleichsportalen?

cheapenergy24 arbeitet anbieterunabhängig und empfiehlt keine unseriösen Anbieter. Unsere Kunden erhalten keine allgemeinen Empfehlungen, sondern ein individuell auf sie zugeschnittenes Tarifangebot. Nach dem Tarifwechsel verlieren wir Sie nicht aus den Augen, sondern melden uns jedes Jahr wieder, um Ihren Tarif zu optimieren – automatisch und ohne Aufwand für unsere Kunden. Tarife stellen wir transparent dar und weisen Sonderzahlungen extra aus. Bei Fragen erreichen Sie immer einen persönlichen Ansprechpartner.

Vergleichsportalecheapenergy24
Tarifvergleich
Anbieterunabhängig
Keine unseriösen Anbieter
Tarifempfehlung
Individuell
Verbraucherorientiert
Lifetime-Wechselservice
Automatisch
Ohne Aufwand
Tariforganisation
Transparent
Zuverlässig
Rundum-Sorglos
Persönlich
Kompetent

Automatisch im besten Tarif!

Verbraucherfreundlich. Unabhängig. Transparent.

Wir optimieren jedes Jahr Ihre Tarife. Dabei übernehmen wir die gesamte Vertragsorganisation – von der Tarifprüfung bis zum Wechsel!

Zur kostenlosen Tarifprüfung

Wie kann ich den Stromanbieter ohne Hilfe wechseln?

Durch den zunehmenden Wettbewerb auf dem Strom- und Gasanbietermarkt locken die Versorger mit attraktiven Neukundenangeboten. Lesen Sie im Folgenden alle wichtigen Informationen zum Anbieterwechsel.

Cheapenergy24 nimmt Ihnen den mühseligen Stromvergleich ab

Der Wechselassistent von Cheapenergy24 erspart Ihnen den oftmals sehr aufwändigen Stromvergleich. Sie müssen sich lediglich einmalig bei uns anmelden und Ihre persönlichen Präferenzen zum bevorzugten Strom hinterlegen. Rechtzeitig vor dem Ablauf der Kündigungsfrist kommen wir auf Sie zu und schlagen Ihnen einen neuen Tarif vor. Alles, was Sie dann noch tun müssen, ist die Tarifempfehlung zu bestätigen. Alles andere übernehmen wir! So geht moderner Stromvergleich.

Schaubild Businessmodell

Anders als bei den bekannten Vergleichsportalen ist für uns nicht nur der günstigste Preis ausschlaggebend, um Ihnen einen neuen Anbieter zu empfehlen, sondern auch Service und Transparenz. Aus diesem Grund prüfen und empfehlen wir Ihnen die Stromversorger anbieterunabhängig. Unser Service kostet Sie dabei nur einen kleinen Teil der durch den Wechsel erreichten Ersparnis. Und: Ab der zweiten Tarifoptimierung mit uns sinkt der Provisionsanteil von 30% auf 25%, die dritte Optimierung berechnen wir sogar nur noch mit 20%. Sparen Sie weniger als 100 Euro im ersten Jahr, ist unser Service sogar komplett kostenlos für Sie.

Vergleichsportalecheapenergy24
Tarifvergleich
Anbieterunabhängig
Keine unseriösen Anbieter
Tarifempfehlung
Individuell
Verbraucherorientiert
Lifetime-Wechselservice
Automatisch
Ohne Aufwand
Tariforganisation
Transparent
Zuverlässig
Rundum-Sorglos
Persönlich
Kompetent

Warum ist ein Anbieterwechsel für die Verbraucher so mühsam?

Pro Einzugsgebiet gibt es durchschnittlich 90 verschiedene Versorger. Für die Verbraucher ist es sehr zeitaufwändig, sich einzelne Angebote anzuschauen und sie miteinander zu vergleichen.

  • Anbieter mit hohen Beschwerdezahlen ganz oben bei den Vergleichsportalen
    Viele Anbieter mit einer hohen Beschwerdeanzahl werden bei den Vergleichsportalen ganz oben gelistet. Dabei haben Beschwerden einen gute Aussagekraft über die Seriosität eines Anbieters. Jedoch informieren sich Verbraucher nicht umfassend vor einem Wechsel über den Anbietern und vertrauen den Vergleichsportalen blind. Dies kann schlechte Folgen haben.
    Erst im Januar 2019 hat der Anbieter BEV Energie Insolvenz angemeldet.
    Schaubild Businessmodell
  • Fehlende Vergleichbarkeit
    Jeder Anbieter gestaltet seine Tarife nach einem eigenen Muster. Umso schwerer ist es, hier eine Vergleichbarkeit herzustellen. Während ein Anbieter beispielsweise Bonuszahlungen einrechnet, um die Kosten im ersten Jahr gering aussehen zu lassen, verzichtet der andere zugunsten dauerhaft günstiger Preise auf eine Verschleierung der tatsächlichen Kosten. Cheapenergy24 setzt auf Transparenz und Verbraucherfreundlichkeit. Wir weisen Prämien & Co. gesondert aus und ermitteln 
    anhand der realen Kosten pro kWh den tatsächlich günstigen Tarif.  
  • Kündigungsfristen im Blick behalten
    Ist ein Vertrag einmal abgeschlossen, geraten die Vertragslaufzeit und die Kündigungsfrist oft in Vergessenheit. Dadurch werden Fristen verpasst und ungünstige Verträge verlängern sich automatisch um ein weiteres Jahr.
  • Undurchsichtige Kündigungsformalitäten
    Viele Anbieter machen es ihren Bestandskunden so schwer wie möglich, den Vertrag zu kündigen. Die Adressen für das Kündigungsschreiben sind schwer zu finden oder es wird den Kunden so umständlich wie möglich gemacht, vom Vertrag zurückzutreten.

cheapenery24 nimmt Ihnen die Arbeit rund um den Anbieter- und Tarifwechsel ab. Wir behalten die Kündigungsfristen für Sie im Blick und melden uns automatisch, wenn der aktuelle Tarif optimiert werden kann.

Muss ich bei einem Anbieterwechsel eine Unterbrechung der Stromversorgung fürchten?

Die Angst vieler Verbraucher, bei einem Anbieterwechsel plötzlich ohne Licht oder Wärme dazustehen, ist vollkommen unbegründet. Per Gesetz muss ein reibungsloser Übergang erfolgen. Der örtliche Grundversorger stellt die kontinuierliche Belieferung mit Strom und Gas sicher. Sollte es zu Problemen und Verzögerungen beim Anbieterwechsel kommen, dann werden Sie in der Zwischenzeit von Ihrem Grundversorger beliefert. Dies geschieht vollkommen automatisch, allerdings fallen Sie in dieser Zeit auch wieder auf Ihren Grundversorgungstarif zurück, der in aller Regel wesentlich teurer ist. Sie sollten sich also zeitnah um eine schnelle Versorgung mit dem günstigeren Tarif bemühen.

Wichtige Tipps für den Anbieterwechsel

Achten Sie bei einem Tarifvergleich nicht ausschließlich auf die Angebotssumme bzw. den Preis pro kWh, sondern berücksichtigen Sie auch die folgenden Komponenten:

Schaubild Businessmodell

  1. Seriosität des Anbieters
    Unseriöse Anbieter verschleiern die tatsächlichen Kosten und bauen in die AGB undurchsichtige Klauseln zu eingeschränkten Preisbindungen und Ausnahmefällen ein, in denen versprochene Boni doch nicht gezahlt werden müssen. Auf Portalen wie Reclabox lesen Sie authentische Kundenbewertungen, die zu den einzelnen Anbietern abgegeben werden. Nutzen Sie für Ihren Vergleich den Service von cheapenergy24, um unseriöse Anbieter von vornherein aus der Suche auszuschließen.
  2. Vertragskonditionen prüfen
    Bei genauerem Hinsehen entpuppt sich ein besonders günstiger Vertrag oft als Kostenfalle. Lange Vertragslaufzeiten ohne Preisbindung sind ein sicheres Zeichen dafür, dass die Konditionen sich im zweiten Vertrag erheblich verschlechtern werden. Achten Sie auf kurze Vertragslaufzeiten (bis max. 12 Monate), kurze Kündigungsfristen (nicht mehr als 6 Wochen) und eine Preisgarantie bis zum Ende der Vertragslaufzeit.
  3. Regelmäßig den Tarif wechseln
    Die Marktsituation verändert sich täglich. Es kommen neue Anbieter auf den Markt und der Wettbewerbsausdruck unter den Versorgern steigt. Daher sind die Konditionen für Neukunden besonders gut. Wer regelmäßig seinen Versorger wechselt, der profitiert von diesen Neukundenangeboten, die oft nur für ein Jahr gelten. Dann wird es wieder Zeit für einen Wechsel.
  4. Bonus- und Prämienangebote berücksichtigen
    Um neue Kunden zu gewinnen, locken Anbieter mit Bonuszahlungen. Diese werden entweder als Sofortbonus auf die Jahreskosten angerechnet oder in Form einer Prämie wie beispielsweise einem E-Bike oder einem Smartphone ausgegeben. Achten Sie darauf, welche Bedingungen an einen solchen Bonus geknüpft sind. Bei einigen Anbietern ist die Auszahlung der Boni beispielsweise an einen Mindestverbrauch gekoppelt. Andere zahlen den Bonus erst im zweiten Vertragsjahr aus, so dass der Kunde gezwungen ist, den Vertrag (zu meist schlechteren Konditionen) um ein weiteres Jahr zu verlängern.
  5. Prüfen Sie Angebote für Ökostrom
    Umweltbewusste Verbraucher sollten sich nach einem Ökotarif umsehen. Diese Angebote müssen nicht zwangsweise teurer sein, denn es gibt mittlerweile zahlreiche staatliche Programme, die Ökostromanbieter unterstützen und ihnen eine verbraucherfreundliche Preisgestaltung ermöglichen. Prüfen Sie Ökotarife sehr genau und achten Sie auf Zertifizierungen. Auch unter den Anbietern für Ökostrom gibt es Schwarze Schafe.
  6. Entscheiden Sie sich für Tarife mit kurzen Kündigungsfristen
    Bevorzugen Sie Anbieter mit flexiblen Kündigungsfristen von ca. 6 Wochen. Dadurch bleiben Sie jederzeit flexibel und sind nicht über Monate an teure Verträge gebunden.

Unser Rundum-Sorglos-Service

Einmal anmelden. Jedes Jahr sparen.

Mit unserem digitalen Wechselassistenten können Sie jährlich bis zu 900 Euro sparen. Dabei legen Sie Ihre Tariforganisation in Expertenhände!

Jetzt unverbindlich anfragen

Was muss ich bei der Kündigung berücksichtigen?

Um einen neuen Vertrag abschließen zu können, muss der bestehende gekündigt werden. Manchmal übernimmt dies der neue Anbieter für Sie. Falls nicht, setzen Sie selbst ein Kündigungsschreiben auf. Was Sie bei der Kündigung beachten müssen, lesen Sie im folgenden Beitrag.

Wie kündige ich meinen Vertrag?

Die Kündigung sollte immer schriftlich per Post oder per Mail erfolgen. Vermerken Sie im Kündigungsschreiben, zu wann Sie kündigen wollen und bitten Sie um eine schriftliche Bestätigung der Kündigung. Außerdem sollten alle wichtigen Daten wie Ihren Name, Ihre Kunden- und Ihre Zählernummer in dem Schreiben vermerken.

Wann ist ein Anbieterwechsel möglich?

Ein Strom- und Gasvergleich ist jederzeit möglich, den Anbieterwechsel können Sie aber nur innerhalb einer bestimmten Frist durchführen. In Ihrem bestehenden Vertrag finden Sie die aktuellen Vertragsdetails inklusive der Laufzeit und der Kündigungsfrist. Sie müssen aber nicht warten, bis dieser Termin herangerückt ist, sondern können den Anbieterwechsel bereits früher in Auftrag geben. Sie haben dann Zeit genug, aller vertraglichen Details zu klären und können eventuellen Problemen vorbeugen. Der eigentliche Wechsel erfolgt dann automatisch zum Ende der Vertragslaufzeit.

Welche Kündigungsfristen gelten für meinen Vertrag

Haben Sie einen Vertrag bei einem freien Anbieter auf dem Markt abgeschlossen, dann gelten für Sie die vertraglich festgelegten Kündigungsfristen. In der Regel endet der Vertrag nach 12 Monaten. Es gibt aber auch davon abweichende Vereinbarungen, bei denen der Versorgungsvertrag erst nach 24 Monaten endet.

Schaubild Businessmodell

Wesentlich kundenfreundlicher sind die Angebote mit flexiblen Laufzeiten und Kündigungsfristen von nur 6 Wochen. Damit Sie Ihre Kündigungsfristen im Blick behalten, notieren Sie sich alle wichtigen Termine in Ihrem Kalender. Wenn Sie über Ihren Grundversorger mit Strom oder Gas beliefert werden, dann können Sie Ihren Vertrag immer innerhalb von zwei Wochen kündigen.

 

In diesen Fällen haben Sie ein Sonderkündigungsrecht

Wenn Sie mit Ihrem Versorger eine bestimmte Vertragslaufzeit von beispielsweise 12 oder 24 Monaten vereinbart haben, dann können Sie nur unter zwei Voraussetzungen von Ihrem Vertrag zurücktreten.

Sonderkündigungsrecht bei Preiserhöhungen

Schaubild Businessmodell

Wenn der Versorger die Vertragskonditionen ändert, muss er seinen Kunden ein Sonderkündigungsrecht einräumen. Er hat die Pflicht, seine Kunden transparent über die geplante Preisanpassung zu informieren. Die Meldung muss spätestens 6 Wochen vor der geplanten Umstellung erfolgen. Die Kündigung sollten dann ihrerseits bis zum Tag des Inkrafttretens beim Versorger eingehen.

Sonderkündigungsrecht bei Umzug

Wenn Sie umziehen, dann sind Sie nicht dazu verpflichtet, den alten Vertrag mitzunehmen. Teilen Sie Ihrem Versorger bis 2 Wochen vor dem geplanten Umzug den Umzugstermin mit und reichen Sie die Kündigung ein. Der Vertrag endet dann automatisch zum Datum des Auszugs.

Ich habe meinen Vertrag gekündigt und noch keinen neuen Anbieter gefunden

Sie waren unzufrieden mit Ihrem Versorger und haben Ihren Vertrag gekündigt, aber noch keinen neuen Vertrag abgeschlossen? Keine Sorge – der Gesetzgeber stellt eine übergangslose Strom- und Gasversorgung sicher. Sollten Sie sich nicht so schnell für einen neuen Versorger entscheiden können, dann fallen Sie genauso wie bei Übergangsproblemen zwischen den Anbietern automatisch in Ihren Grundversorgungstarif. Es gibt dabei keine Verzögerungen und keine Übergangszeiten. Allerdings sollten Sie anschließend schnell einen Tarifvergleich durchführen, um zeitnah einen günstigen Versorger zu finden. Der Grundtarif ist in aller Regel wesentlich teurer.

Was tun, wenn ich die Kündigungsfrist verpasst habe?

In den AGB ist meistens vermerkt, dass sich der Vertrag automatisch um ein weiteres Jahr oder die jeweilige Vertragslaufzeit verlängert, wenn er nicht rechtzeitig gekündigt wurde. Das ist ärgerlich, denn meist sind die Konditionen im zweiten Vertragsjahr wesentlich schlechter, denn es fallen Prämien und Bonuszahlungen weg. Ist die Kündigungsfrist verpasst worden, dann haben Sie erst einmal keine Möglichkeit mehr, doch noch früher aus dem Vertrag auszutreten.

Es gibt einfache Tricks, die Ihnen dabei helfen, nie wieder eine Kündigungsfrist zu verpassen. Notieren Sie sich alle Kündigungsfristen im Kalender und leiten Sie die Schritte zur Kündigung rechtzeitig – beispielsweise 4 Monate vor Ablauf des Vertrages – ein. Sollten Sie den Anbieterwechsel sehr kurzfristig vor Ablauf der Vertragslaufzeit vornehmen, dann verlassen Sie sich lieber nicht auf den neuen Anbieter. Kündigen Sie Ihren Vertrag in diesem Fall vorsichtshalber persönlich.

Stromtarife ohne Grundgebühr

In vielen Vergleichsportalen werden Verbraucher mit Tarifen ohne Grundgebühr gelockt. Diese werben damit, dass der Strompreis bei ihnen besonders günstig sei, weil die fixe Grundgebühr entfällt und lediglich der Arbeitspreis, also der tatsächlich verbrauchte Strom, berechnet wird. Das kann für Verbraucher, die tendenziell eher wenig Strom verbrauchen, ein attraktives Angebot sein. Doch auch hier lohnt sich genaues Hinsehen:

Entfällt der Grundpreis, müssen Stromversorger ihre Fixkosten anderweitig decken. Das geschieht bei Tarifen ohne Grundgebühr häufig über einen höheren Arbeitspreis als bei anderen Anbietern. Vielverbraucher zahlen so mitunter sogar drauf. Hinzu kommt, dass bei Tarifen ohne Grundgebühr eine Mindestabnahmemenge garantiert werden muss. So kann der scheinbar preiswerte Tarif auch für sparsame Verbraucher zur Kostenfalle werden.

Wann der Tarif ohne Grundgebühr also wirklich beim Sparen hilft, kann nur im Einzelfall entschieden werden. Entspricht Ihr regulärer Stromverbrauch in etwa der Mindestabnahmemenge, können Sie mit einem solchen Tarifmodell tatsächlich sparen, wenn der Arbeitspreis nicht deutlich höher ist als bei anderen Anbietern. Verbrauchen Sie weniger oder deutlich mehr, bringt Ihnen die eingesparte Grundgebühr mitunter nichts bzw. führt der höhere Arbeitspreis zu Mehrkosten.

Entspannt Energiekosten senken!

Schnell. Zuverlässig. Regelmäßig.

Wir optimieren jedes Jahr Ihre Tarife. Dabei übernehmen wir die gesamte Vertragsorganisation – von der Tarifprüfung bis zum Wechsel!

Zur kostenlosen Tarifprüfung

Der digitale Wechselassistent von cheapenergy24

Mit unserem Digitalen Wechselassistenten können unsere Kunden bequem zu einem neuen Anbieter wechseln und das Sparpotenzial maximal ausschöpfen. Ersparnisse bis 900 € im Jahr sind möglich. Wir haben eine Lösung gefunden, wie Verbraucher ohne Aufwand einen neuen Versorger finden und ihren Tarif regelmäßig optimieren können.

Wie funktioniert der Digitale Wechselassistent?

Sparen wird mit unserem Service für jeden Kunden kinderleicht. Nach der einmaligen Anmeldung profitieren Sie dauerhaft von unseren Services. Und so nutzen Sie den Digitalen Wechselservice, um immer den günstigsten Tarif zu finden.

  • Schritt 1: Einmalige Anmeldung
    Sie melden sich einmalig kostenlos auf unserer Seite an.
  • Schritt 2: Tarifprüfung oder Tarifvergleich
    Sollen wir Ihren aktuellen Tarif überprüfen und einen besseren für Sie finden? Dann geben Sie einen kostenlosen Tarifvergleich in Auftrag.
  • Schritt 3: Tarifempfehlun
    Sie bekommen ein persönlich auf Sie zugeschnittenes, unverbindliches Tarifangebot per Mail zugeschickt.
  • Schritt 4: Wechsel
    Wenn Sie sich für die Tarifempfehlung entschieden haben, dann wird von unseren Experten ein Tarifwechsel eingeleitet. Sie brauchen sich um nichts zu kümmern.
  • Schritt 5: Automatische Tarifoptimierung
    Der Digitale Wechselassistent hat den Überblick über Ihre Tarife und Ihre Kündigungsfristen. Sobald ein besserer Tarif zur Verfügung steht, werden Sie automatisch rechtzeitig vor dem Ablauf der Kündigungsfrist informiert.

Was kostet der Digitale Wechselservice?

Schaubild Businessmodell

Um unsere Unabhängigkeit zu bewahren, lassen wir uns nicht von Provisionszahlungen der Anbieter beeinflussen. Daher nehmen wir uns einen kleinen Teil der Ersparnis unserer Kunden, um uns zu finanzieren. Die Höhe der Provision richtet sich prozentual nach der Höhe der Ersparnis und der Anzahl der Optimierungen, die wir bereits für Sie durchgeführt haben:

  • 1. Optimierung: 30%
  • 2. Optimierung: 25%
  • ab der 3. Optimierung: 20%

Welche Vorteile hat der Digitale Wechselassistent für den Verbraucher?

Es handelt sich dabei um einen Rundum-Sorglos-Service, der Ihre Zeit und Ihr Geld spart. Wir führen nicht nur einen Preisvergleich durch, sondern sortieren bereits im Vorfeld alle unseriösen Anbieter aus. Sie können individuelle Präferenzen angeben – wie beispielsweise ausschließlich Angebote für Ökostrom – und unsere Experten finden immer den besten Tarif für Sie. Sie verpassen nie wieder eine Kündigungsfrist und optimieren kontinuierlich Ihren Strom- und Gastarif.

Warum sollte ich den Strom- und Gasanbieter jährlich wechseln?

Wer seinen Strom- und Gasanbieter nicht regelmäßig wechselt, zahlt in aller Regel zu viel Geld. Sie verpassen Neukundenangebote und Sondertarife, die den Bestandskunden nicht angeboten werden.

Schaubild Businessmodell

Statistisch gesehen wechseln weniger als zehn Prozent der deutschen Haushalte regelmäßig den Anbieter und verschenken dadurch bares Geld. Viele Verbraucher bleiben sogar bei ihrem kostenintensiven Grundversorger, weil sie nicht die Zeit haben, nach einem neuen Versorger Ausschau zu halten oder Angst haben, bei Schwierigkeiten in eine Versorgungslücke zu geraten. Die Zurückhaltung, regelmäßig zu wechseln, entsteht auch aus der Sorge heraus, an einen unseriösen Anbieter zu geraten. Dank der Services von cheapenergy24 sind all diese Sorgen vollkommen unberechtigt.

Meist ist ein Tarif nur im ersten Jahr besonders günstig, da die Anbieter Bonusgelder für Neukunden zahlen. Wenn diese im nächsten Vertragsjahr wegfallen, steigen automatisch die Kosten. Durch einen regelmäßigen Tarifwechsel nutzen Sie die guten Konditionen für Neukunden – und das dank des Digitalen Wechselservices ganz automatisch.

Starten Sie jetzt gleich den kostenlosen Tarifvergleich und nutzen Sie den Digitalen Wechselassistenten für einen schnellen und unkomplizierten Anbieterwechsel.

Über cheapenergy24

Mit unserem Rundum-Sorglos-Service können Sie Ihre Strom- und Gaskosten um bis zu 900 Euro senken. Wir optimieren jährlich Ihre Tarife und übernehmen auch die gesamte Vertragsorganisation – von der Rechnungsprüfung bis zum Wechsel.

Nach der einmaligen Anmeldung müssen unsere Kunden nur noch die jährliche Tarifempfehlung bestätigen – alles andere übernehmen wir kompetent und zuverlässig. So sparen Sie nicht nur bequem und einfach Geld, sondern auch wertvolle Zeit!

Kostenloser Tarifvergleich