Unabhängige Anbieterbewertung und Kundenmeinungen

LEW Strom Erfahrungen

Hier finden Sie eine unabhängige Bewertung des LEW Strom-Angebots. Unsere Experten bewerten den Anbieter und seine Stromtarife anhand von eigenen Erfahrungen und beziehen in ihr Urteil auch Kundenmeinungen und Bewertungsportale ein. Erfahren Sie hier alles Wichtige rund um den LEW Strom: Angebote, Preise, Service und Probleme.

Mann sitzt auf dem Sofa mit Laptop auf dem Schoß.

Sie möchten Ihren Anbieter wechseln?

cheapenergy24 optimiert unabhängig und verbraucherfreundlich jährlich Ihre Tarife. Dabei übernimmt der Wechselhelfer die gesamte Vertragsorganisation – von der Tarifprüfung bis zum Wechsel.

LEW Strom Erfahrungen

Überblick zum Anbieter Lechwerke (LEW)

Die Lechwerke AG (auch LEW Lechwerke) ist ein Energieversorger, der regional in Bayern und Teilen Baden-Württembergs aktiv ist (Grundversorgung und Sondertarife) und zudem deutschlandweit Kunden beliefert (Sondertarife).

Der Unternehmenssitz befindet sich in Augsburg. Die Lechwerke wurden bereits 1903 gegründet und haben ihren Ursprung im Bereich Wasserkraftwerke. Bereits 1923 wurden die Lechwerke von RWE übernommen – heute ist das Energieversorgungsunternehmen mehrheitlich im Besitz der E.ON-Gruppe.

Inzwischen befinden sich fast 20 süddeutsche Wasserkraftwerke im Besitz der LEW, aus knapp 20 weiteren wird zusätzlich Strom bezogen. So erzeugen die Lechwerke etwa eine Milliarde Kilowattstunden Ökostrom pro Jahr.

Die LEW beliefern Privat- und Geschäftskunden mit Strom (konventionell und Ökostrom) sowie mit Gas. Zudem bieten sie Heizstrom für Privatkunden an. Auch Solarenergie, E-Mobilität sowie Internet- und Telefontarife befinden sich im Produktspektrum der Lechwerke. Das Unternehmen engagiert sich regional u. a. in den Bereichen Umweltschutz, Innovationen im Rahmen der Energiewende, Kultur und Sport.

Diese Bewertung bezieht sich auf das LEW Strom-Angebot. Da einige LEW Stromtarife relativ günstig sind, andere aber vergleichsweise teuer (v. a. Ökostrom), stufen unsere Experten das LEW Strom-Angebot als „nur bedingt empfehlenswert“ ein.

  • Teilweise günstige Tarife im 1. Vertragsjahr durch Bonus
  • Verbraucherfreundliche Konditionen
  • Ökostrom-Option
  • Teilweise keine Boni und keine Preisgarantie
  • Verteuerung im 2. Vertragsjahr durch Entfall der Boni
  • Ökostrom teuer

3,5 von 5 Sterne

„Nur bedingt empfehlenswert“

LEW Strom Erfahrungen

Bewertung des Anbieters LEW

Wir haben unser Gesamturteil zu LEW Strom in vier Kategorien unterteilt: Das Angebot (d. h. Vielfalt und Attraktivität der Tarife), den Preis, die Verbraucherfreundlichkeit der Tarifkonditionen und den Kundenservice. Anhand dieser vier Kriterien sind wir für LEW Strom auf ein Gesamturteil von 3,5 von 5 Sternen gekommen.

Das Angebot

4 von 5 Sterne

LEW bietet Strom und Gas für Privat- und Gewerbekunden an. Beim Strom können Kunden auswählen, ob sie konventionellen „grauen“ Strom beziehen möchten, der günstiger ist, oder Ökostrom, der umweltfreundlich und teurer ist. Beim LEW-Ökostrom stehen wiederum zwei Tarife zur Auswahl: Strom aus regionaler Wasserkraft oder ein Strommix aus regenerativen Energiequellen zur Auswahl.

Die Kommunikation und Tarifverwaltung ist bei LEW online möglich, erfolgt aber teilweise auch noch per Post.

Der Preis

3 von 5 Sterne

Beim LEW Strom besteht ein großer preislicher Unterschied zwischen herkömmlichem Strom und Ökostrom. Da beim konventionellen Strom (z. B. LEW Strom Fix) teilweise sehr hohe Bonuszahlungen enthalten sind, können die Tarife teilweise (abhängig von Standort, Verbrauch und aktuellen Angeboten) mit den Top Angeboten im Strompreisvergleich mithalten.

Allerdings entfallen die Bonuszahlungen generell auf dem Strommarkt nach dem ersten Vertragsjahr, sodass danach ein starker Preisanstieg erfolgt. Es bietet sich also ein Wechsel nach 12 Monaten an.

Der LEW-Ökostrom (z. B. LEW Strom Fix Natur) beinhaltet geringere oder gar keine Bonuszahlungen, wodurch die Jahreskosten höher sind. Auch Arbeits- und Grundpreis liegen vergleichsweise eher im oberen Bereich. Wer auf der Suche nach einem günstigen Ökostromanbieter ist, kann attraktivere Angebote finden.

Bei den meisten LEW Stromtarifen wird ein Rabatt für Mehrverbrauch gewährt. Das bedeutet, dass Verbraucher einen umso geringeren Kilowattstundenpreis zahlen, je höher Ihr Jahresverbrauch ausfällt. Das ist zwar finanziell attraktiv, allerdings ist ein möglichst hoher Stromverbrauch im Rahmen der Energiewende wenig sinnvoll.

Bei manchen, allerdings nicht bei allen LEW-Stromtarifen wird eine eingeschränkte Preisgarantie gewährt: In einem bestimmten Zeitraum können die Preise lediglich dann erhöht werden, wenn die Ursache in Erhöhungen durch Steuern, staatliche Umlagen oder Abgaben liegt. Wir empfehlen ausschließlich Tarife, die eine Preisgarantie beinhalten, da sonst keine Kostensicherheit gegeben ist.

Achtung: Normalerweise gilt eine Preisgarantie für 12 Monate. Bei LEW und einigen anderen Anbietern wird sie jedoch nur bis zu einem bestimmten Datum gewährt. Achten Sie darauf, dass Ihr geplanter Belieferungszeitraum möglichst gut abgedeckt wird. Meist gilt die Garantie jedoch für ca. 18 Monate, sodass während einer 12-monatigen Strombelieferung ein preislicher Schutz besteht.

Ab dem zweiten Jahr erfolgen auf dem Strommarkt üblicherweise starke Preiserhöhungen, da kein Schutz mehr durch die Preisgarantie gegeben ist.

Der Tarif

4 von 5 Sterne

LEW bietet auf seiner Website ausschließlich Stromverträge mit einer Laufzeit von 12 Monaten an. Dies gilt als verbraucherfreundlich. Falls nicht zum Ende der 12 Monate gekündigt wird, verlängert sich der Vertrag nur um 3 Monate (statt üblicherweise um 12 Monate), was ebenfalls sehr kundenfreundlich ist. Wir raten zu einem Anbieterwechsel nach 12 Monaten, um erneut zu sparen.

Die Kündigungsfrist beträgt bei allen LEW Strom-Tarifen einen Monat zum Vertragsende, ist also verbraucherfreundlich. Die Abschläge werden monatlich gezahlt.

Alle wichtigen Informationen zum Tarif werden auf der LEW-Website übersichtlich dargestellt.

Der Service

3 von 5 Sterne

Der LEW-Kundenservice ist per Telefon, per Mail, über ein Online-Kontaktformular und ggf. persönlich vor Ort im LEW-Energieladen zu erreichen. Außerdem kann ein Online-Kundenportal für die Kommunikation rund um den Vertrag genutzt werden, z. B. zur Mitteilung des Zählerstands, Ankündigung eines Umzugs, Einsicht von Rechnungen oder Anpassung der Abschlagszahlungen.

Von vielen Kunden wird der LEW-Kundenservice als freundlich und kompetent empfunden. Teilweise wird aber auch von einer monatelangen Wartezeit, nicht hilfreichen Auskünften oder schwer nachvollziehbaren Abrechnungen berichtet.

LEW Strom Erfahrungen

Die häufigsten Probleme bei LEW Strom

Verbraucher können bei Vertragsabschluss schwer einschätzen, worauf Sie sich bei einem Energieversorger einlassen. Unsere Experten haben die häufigsten Probleme rund um den LEW Strom zusammengetragen. Beim Beschwerdeportal Reclabox liegen zu den Lechwerken aktuell kaum Beschwerden vor.

Einige Kunden haben folgende negative Erfahrungen mit LEW Strom gemacht:

  • Verzögerungen bei der Kündigung des bisherigen Anbieters und dem Wechsel zu LEW
  • Preiserhöhungen nach einem Jahr
  • Erhöhung der Abschläge
  • Lange Wartezeiten
  • Technische Probleme mit dem Online-Kundenportal

LEW Strom Erfahrungen

Kundenstimmen zu LEW Strom

Egal ob Sie bereits LEW-Kunde sind oder über einen Wechsel zum Augsburger Energieversorger nachdenken, können die Bewertungen anderer Kunden hilfreich sein. Dazu haben wir einige Erfahrungen zusammengetragen, die Kunden mit LEW Strom gemacht haben:

„Sehr nette Mitarbeiter – helfen wo es geht. Was nicht so gut ist: Online Registrierung ist eine Katastrophe…“

– Kundenbewertung vom 09.09.2021 –

„Guter Service. Bei Fragen zur Rechnung sofortige und freundliche Rückmeldung.“

– Kundenbewertung vom 22.08.2021 –

„Sehr guter Tarif, alles verständlich und leicht nachvollziehbar, schnelles Feedback. Alles ok!“

– Kundenbewertung vom 09.08.2021 –

„Habe wegen Umzug gekündigt. Sollte für den neuen Standort von LEW ein Angebot bekommen, was auch nach wiederholter Nachfrage nicht erfolgte. Stattdessen wenig informative Emails.“

– Kundenbewertung vom 09.08.2021 –

„Keinerlei Probleme, leider muss man immer wieder wechseln, um ansprechende Preise zu erhalten.“

– Kundenbewertung vom 07.08.2021 –

„Unkomplizierte Abwicklung, etwas längere Wartezeit auf Vertragsunterlagen.“

– Kundenbewertung vom 18.07.2021 –

LEW Strom Erfahrungen

Fazit zum LEW Strom

Die Lechwerke AG (LEW) bietet deutschlandweit u. a. herkömmlichen Strom und Ökostrom an. Positiv sind die teils sehr hohen Bonuszahlungen und die verbraucherfreundlichen Konditionen. Leider ist das Ökostromangebot vergleichsweise teuer. Für Verbraucher, die einen regionalen Ökostromerzeuger unterstützen möchten und bereit sind, dafür mehr zu zahlen, kann der LEW Ökostrom natürlich trotzdem geeignet sein.

Wie bei vielen Anbietern üblich, entfallen auch beim LEW Strom ab dem 2. Vertragsjahr die Bonuszahlungen, die zum herkömmlichen Strom gezahlt werden. Der Tarif wird somit deutlich teurer. Hinzu kommen meist „klassische“ Preiserhöhungen, sodass wir zu einem Stromanbieterwechsel nach Ende der 12 Monate raten.

Wenn Sie jedes Jahr vom besten Tarif profitieren möchten, können Sie den Wechselservice von cheapenergy24 nutzen: Wir finden jährlich den günstigsten seriösen Stromanbieter für Sie – auf Wunsch auch gerne Ökostrom.

Hier finden Sie weitere unabhängige Bewertungen und Erfahrungen zu zahlreichen Strom- und Gasanbietern.

Das könnte Sie auch interessieren

Stromvertrag gekündigt kein neuer Anbieter

Verbraucherthemen

Strom gekündigt und noch kein neuer Anbieter – was jetzt?

Kündigungsfrist Stromvertrag

Verbraucherfragen

Kündigungsfrist beim Stromvertrag

Wie lange haben Energieversorger Zeit für die Abrechnung

Verbraucherfragen

Wie lange haben Versorger Zeit für die Abrechnung?