Alternativen zu Check24 und Verivox

Wie gut sind Vergleichsportale wirklich?

Mithilfe von Vergleichsportalen ist ein Tarifwechsel innerhalb weniger Minuten erledigt. Allerdings kritisieren Verbraucherschützer die Methoden.

Ein Pärchen sitzt lächelnd vor dem Laptop.

© ivanko80 / Fotolia

  • Vergleichsportale geben lediglich eine Übersicht über die verfügbaren Tarife
  • Wer sich auf dem Energiemarkt nicht auskennt, kann in Angebotsfallen tappen
  • Wechselhelfer bieten eine gute Alternative zu gängigen Vergleichsportalen

Check24 und Verivox immer beliebter

Der Gedanke, in wenigen Minuten den perfekten Tarif oder die besten Konditionen für sich zu finden, ist verlockend. Daher verwundert es kaum, dass Vergleichsportale immer beliebter werden und fast jeden Bereich abdecken: Von Internet, Versicherungen, Flügen bis hin zu Strom- und Gastarifen. Allerdings hagelt es Kritik von Verbraucherschützern wegen überhöhter Werbeversprechen, die erst im Kleingedruckten erklärt werden. Unsere Energie-Experten haben daher die Vergleichsportale für Strom- und Gastarife unter die Lupe genommen und stellen eine sinnvolle Alternative vor.

Verivox und Check24 bieten Transparenz

Die gängigen Vergleichsportale werben mit Verbraucherfreundlichkeit und transparentem Marktüberblick. In der Praxis ist der transparente Einblick in die Tarifkonditionen von Energieversorgern nur bedingt gegeben. Lobenswert ist der übersichtliche Preisvergleich von Strom- und Gastarifen, gefiltert nach Postleitzahl.

Verbraucher erhalten einen ersten Eindruck, wie teuer ihr momentaner Tarif gegenüber Alternativen ist. Die Verbraucher erhalten allerdings keine Empfehlung für einen guten Tarif, welcher Preisbindung, Seriosität des Energieversorgers und faire Vertragslaufzeiten miteinschließt. Die Portale zeigen diese Informationen zwar an, aber überlassen die mühsame Suche nach dem rundum besten Tarif aber den Kunden selbst.

Frau sitzt am Tisch und bedient den Taschenrechner. Vor ihr steht der aufgeklappte Laptop und Unterlagen liegen bereit.

Bieten Vergleichsportale die verbraucherfreundlichste Methode für einen Wechsel?

Mehr zum Thema

Ein rosa Sparschwein. Vor ihm mehrere Stapel Geldmünzen.

Sparpotential ermitteln

Mit der kostenlosen Tarifprüfung erfahren Sie direkt wie viel Sie mit einem Wechsel Ihres Strom- oder Gasanbieters sparen können.

Handschlag zweier Männer am Tisch. Unterlagen und Laptop liegen bereit.

Mehr als ein Preisvergleich

Wir gehen einen Schritt weiter und übernehmen die gesamte Tariforganisation – von der Prüfung bis zum Wechsel.

Mann sitzt auf dem Sofa mit Laptop auf dem Schoß.

Experten mit Erfahrung

Bei allen Fragen rund um die Themen Strom und Gas sind wir Ihr persönlicher Ansprechpartner – per Telefon, Mail, Post oder Fax.

Vergleichsportale wie Check24 erfordern Expertise

Wer sich im Energiemarkt nicht auskennt, tritt möglicherweise in eine Verbraucherfalle bei Anbietern, die sich um die Bonusauszahlung drücken oder versteckte Preiserhöhungen durchführen. Doch für Vergleichsportale ist die Arbeit getan, sobald sie einen Kunden erfolgreich an einen Energieanbieter übermittelt haben. Sie sind anschließend nicht mehr verantwortlich für die Probleme, die man mit dem Versorger hat. Aus Verbrauchersicht bedeutet das allerdings, dass sie ihre Vertragslaufzeiten eigenständig im Blick haben müssen, denn die Preisgarantie läuft irgendwann ab und davor sollte man den Vertrag kündigen – sonst wird der einst günstige Tarif sehr teuer.

Sinnvolle Check24 Alternative

Wem der ganze Aufwand rund um den Tarifwechsel auf Check24 zu hoch ist, der kann sich nach Alternativen umsehen. Dabei stoßen viele auf weitere Vergleichsportale, die im Prinzip das gleiche Konzept wie Check24 verfolgen: Tarife nach Preisen sortiert anzeigen, keine klare Empfehlung geben und nach Abschließen des Vertrags nicht mehr für die Kunden zuständig sein.

Cheapenergy24 dagegen ist eine sinnvolle Alternative zu Check24 für alle Verbraucher, die sich mehr Transparenz und mehr Komfort wünschen. Das Unternehmen wechselt seine Kunden jedes Jahr zum besten Strom- und Gasanbieter, sodass diese jährlich über 900€ einsparen. Sorgen wie „Habe ich die Kündigungsfrist verpasst?“ gehören damit der Vergangenheit an. Mit dem Rundum-Sorglos-Service übernimmt der digitale Wechselassistent die komplette Tariforganisation – von der Kündigung bis zur Anmeldung beim neuen Anbieter.

Geldscheine und gestapelte Münzen liegen auf einem Schreibtisch. Daneben ein Kugelschreiber und eine Computertastatur.

Mit Wechselhelfern können Verbraucher jährlich bis zu 900 Euro einsparen.

Auf der Suche nach einer Check24 Alternative?

Wenn Sie auch von unserem verbraucherfreundlichen Wechselservice profitieren möchten, können Sie sich jetzt ein kostenloses Angebot für Ihren nächsten Tarifwechsel erstellen lassen. Wir geben Ihnen eine konkrete Empfehlung für den individuell besten Strom- oder Gastarif. Anschließend entscheiden Sie, ob Sie Kunde bei uns werden möchten und die Tariforganisation in unsere Hände geben, während Sie sich entspannt zurücklehnen.

Mann hält leuchtende Glühlampe in der Hand. Daneben ein paar Stapel Geldmünzen

Unser Rundum-Sorglos-Service für Sie!

Cheapenergy24 optimiert unabhängig und verbraucherfreundlich jährlich Ihre Tarife. Dabei übernimmt der digitale Wechselassistent die gesamte Vertragsorganisation – von der Tarifprüfung bis zum Wechsel. Sie sparen dabei bis zu 900 Euro jedes Jahr!

Das könnte Sie auch interessieren

Mann sitzt am Schreibtisch mit Computer und Büro-Utensilien.

Verbraucherfragen

Wie viel Strom braucht der Computer?

Mehrere Personen sind um einen Tisch versammelt. Unterlagen und Laptop liegen bereit.

Gasabrechnung falsch

Diese Fehler passieren immer wieder!

Drei Glühlampen hängen herab mit Himmel und Wolken im Hintergrund

Was bedeutet HT und NT?

Typische Strombegriffe schnell und einfach erklärt