SEO: Stromkosten berechnen

So einfach funktioniert es

Stromkosten berechnen

Die Stromkosten für private Haushalte steigen seit Jahren immer weiter. Viele Verbraucher versuchen daher an allen Ecken und Enden ihren Verbrauch und ihre Kosten zu optimieren. Doch wie genau kann man die eigenen Stromkosten berechnen? Unsere Experten klären auf!

Stromkosten berechnen | So einfach geht's | cheapenergy24
  • Für die Berechnung der Stromkosten benötigt man neben dem Strompreis auch den Verbrauch
  • Mit der Kostenberechnung einzelner Geräte kann man so manchen Stromfresser identifizieren
  • Durch einen Stromanbieterwechsel kann man seine Stromkosten um bis zu 400 Euro senken

Wie kann ich meine Stromkosten berechnen?

Diese Informationen benötigen Sie

Die gesamte Höhe Ihrer Stromkosten können Sie Ihrer letzten Stromrechnung entnehmen. Diese gibt Ihnen allerdings wenig Aufschluss über die Kostenverteilung und hilft Ihnen somit auch nicht weiter bei der Identifizierung der größten Kostenschlucker in Ihrem Haushalt. Um einen detaillierten Überblick über Ihre Stromkosten zu erhalten, sollten Sie also die Kosten einzelner Geräte unter die Lupe nehmen. So können Sie einfach Stromfresser finden und Ihre Stromkosten optimieren. Dabei benötigen Sie zu Berechnung der Stromkosten neben den Konditionen Ihres Stromtarifs auch die Höhe des Stromverbrauchs. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diesen einfach bestimmen und somit Ihre Stromkosten berechnen können!

Unverbindliche Tarifprüfung | cheapenergy24 | Digitaler Wechselassistent für Strom und Gas

Unser Rundum-Sorglos-Service für Sie!

Cheapenergy24 optimiert unabhängig und verbraucherfreundlich jährlich Ihre Tarife. Dabei übernimmt der digitale Wechselassistent die gesamte Vertragsorganisation – von der Tarifprüfung bis zum Wechsel. Sie sparen dabei bis zu 900 Euro jedes Jahr!

Stromkosten berechnen

So bestimmen Sie Ihren Stromverbrauch

Der Stromverbrauch wird grundsätzlich in Kilowattstunden gemessen und wird zur Berechnung der Stromkosten benötigt. Wenn Sie Ihren jährlichen Gesamtverbrauch bestimmen möchten, können Sie sich entweder an Richtwerten abhängig von der Haushaltsgröße orientieren oder Ihren Verbrauch abhängig von der Wohnfläche selber berechnen.

Der durchschnittliche Stromverbrauch

Der individuelle Stromverbrauch eines Haushalts hängt von verschiedenen Komponenten ab und ist aus diesem Grund nicht pauschalisierbar. Einen guten Anhaltspunkt bietet der Stromspiegel, der jährlich vom Bundesministerium für Umwelt veröffentlicht wird und den durchschnittlichen Jahresverbrauch eines Haushalts darstellt.

Durchschnittlicher Jahresverbrauch I Wie kann ein hoher Stromverbrauch reduziert werden? I cheapenergy24

Stromverbrauch anhand der Wohnfläche berechnen

Sie können Ihren Stromverbrauch aber auch ganz einfach selber berechnen. Der Bund für Energieverbraucher hat eine Formel entwickelt, die die drei wichtigsten Variablen mit einbezieht. Um den Stromverbrauch zu berechnen sollte man sich vorab seine Wohnfläche, die Anzahl der im Haushalt lebenden Personen und die Anzahl der Elektrogeräte (Herd, Fernseher, Kühlschrank, etc.) notieren.

Durchschnittlicher Stromverbrauch | Lexikon | cheapenergy24

Stromverbrauch einzelner Geräte berechnen

Um die Stromkosten detailliert einzelnen Elektrogeräten zuordnen zu können, benötigen Sie deren individuellen Jahresverbrauch. Auf den meisten Geräten (Lampen, Kühlschränke, etc.) ist der Stromverbrauch in Watt oder Kilowatt angegeben. Um den individuellen Stromverbrauch eines Geräts berechnen zu können, müssen Sie außerdem ermitteln, wie viele Stunde pro Tag das Gerät in etwa genutzt wird. Wenn Sie diese Informationen gesammelt haben, können Sie anhand folgender Formel den Stromverbrauch einzelner Geräte berechnen.

Stromverbrauch eines Geräts berechnen | cheapenergy24

Mehr zum Thema

Kostenloses Angebot | cheapenergy24 | Digitaler Wechselassistent für Strom und Gas

Sparpotential ermitteln

Mit der kostenlosen Tarifprüfung erfahren Sie direkt wie viel Sie mit einem Wechsel Ihres Strom- oder Gasanbieters sparen können.

Über Uns | cheapenergy24 | Digitaler Wechselassistent für Strom und Gas

Mehr als ein Preisvergleich

Wir gehen einen Schritt weiter und übernehmen die gesamte Tariforganisation – von der Prüfung bis zum Wechsel.

Jetzt kontaktieren | cheapenergy24 | Digitaler Wechselassistent für Strom und Gas

Experten mit Erfahrung

Bei allen Fragen rund um die Themen Strom und Gas sind wir Ihr persönlicher Ansprechpartner – per Telefon, Mail, Post oder Fax.

Stromkosten berechnen

So erfahren Sie Ihre Stromkosten

Die Höhe Ihres Strompreises entnehmen Sie den Vertragskonditionen des Stromanbieters. Dabei setzt sich der Strompreis in der Regel aus zwei Komponenten zusammen: dem Arbeitspreis und dem Grundpreis. Während der Grundpreis als eine Art Fixkostenpauschale vom Verbrauch unabhängig monatlich mit abgerechnet wird, bezeichnet der Arbeitspreis die Kosten für den Stromverbrauch einer Kilowattstunde. Die Höhe der Arbeitspreiskosten hängt somit vom individuellen Stromverbrauch ab. Um Ihre Stromkosten zu berechnen, müssen Sie also den vorher ermittelten Stromverbrauch mit dem Arbeitspreis multiplizieren.
ACHTUNG: Achten Sie bei der Berechnung auf die richtigen Einheiten!

Beispiel: Stromkosten eines Kühlschranks berechnen

Als einfaches Beispiel berechnen wir die Stromkosten eines Kühlschranks (Verbrauchsangabe auf dem Gerät: 17 Watt). Ein Kühlschrank ist in der Regel 24/7 in Betrieb. Also müssen wir in die Formel zur Berechnung des Stromverbrauchs die Daten integrieren:
0,017 kW x 24 h/Tag x 365 Tage = 1.489 kWh
Sie haben nun den Verbrauch Ihres Kühlschranks bestimmt. Um die individuellen Stromkosten zu ermitteln, müssen Sie nun nur noch den Verbrauch mit dem Arbeitspreis Ihres Tarifs multiplizieren. In unserem Beispiel haben wir den Arbeitspreis mit 24 ct/kWh angesetzt. Also:
1.489 kWh x 0,24 €/kWh = 357 €
Ihr Kühlschrank würde Sie in diesem Fall also jedes Jahr 357 Euro Strom kosten.

Stromkosten berechnen

Stromkosten einfach senken

Haben Sie einmal Ihre Stromfresser im Haushalt identifiziert, können Sie mit der Optimierung Ihres Stromverbrauchs starten. Unsere Tipps zum Strom sparen können Ihnen dabei helfen, Ihre Stromkosten schnell und kosteneffizient zu reduzieren. Neben einem bewussten Stromverbrauch ist aber auch der Tarif wichtig für die Senkung Ihrer Stromkosten. Mit einem jährlichen Anbieterwechsel können Sie Ihre Haushaltskasse um bis zu 400 Euro jedes Jahr entlasten.

Über cheapenergy24

Wir helfen Ihnen bei der Senkung Ihrer Stromkosten!

Wir bieten mehr als nur ein Preisvergleich. Unser verbraucherfreundlicher Wechselhelfer optimiert nicht nur jährlich Ihre Tarife, sondern übernimmt auch die gesamte Vertragsorganisation – von der Tarifprüfung bis zum Wechsel. Dadurch sparen Sie nicht nur bequem und einfach Geld, sondern auch wertvolle Zeit!

Jetzt anfragen