Verbraucherfragen

Lohnt sich ein Anbieterwechsel im Sommer?

Der Anbieterwechsel im Strom- und Gassektor ist besonders im Winter präsent. Doch auch im Sommer lohnt sich der Wechsel des Energieversorgers.

Solaranlagen mit strahlender Sonne und Himmel im Hintergrund

© Ezume Images / Fotolia

  • Energieanbieter ringen im Sommer um Neukunden und Tarifabschlüsse
  • Dadurch sinken die Preise und die Angebote werden attraktiver
  • Vermeiden Sie allerdings Billiganbieter, da diese zu Problemen führen

Anbieterwechsel rund um das Jahr

Die Sonne scheint, der Urlaub naht und die Heizungen in den deutschen Haushalten sind abgestellt. In der warmen Jahreszeit macht sich kaum jemand Gedanken über die Senkung der Energiekosten. Doch gerade jetzt können Verbraucher von einem Wechsel des Strom- und Gasanbieters stark profitieren.

Der Sommer lockt mit heißen Angeboten der Gasversorger

In den letzten Jahren sind die Preise für Erdgas immer weiter gesunken. Und obwohl die Gasversorger ihre Endverbraucherpreise nur langsam anpassen, ist der Gaspreis erst Anfang dieses Jahres im Durchschnitt um 7 Prozent nach unten gegangen.
Neben den grundsätzlich tiefen Gaspreisen lohnt sich der Wechsel des Gasversorgers vor allem im Sommer. Die antizyklische Gasnachfrage sorgt für einen Anstieg der Preise im Herbst und Winter. Im Umkehrschluss ködern Gasversorger potenzielle Kunden im Sommer mit attraktiven Angeboten durch die Verbraucher bis zu 40 Prozent ihrer Gaskosten einsparen können. Wer also jetzt den Anbieter wechselt, kann einen doppelten Vorteil aus der Lage am Gasmarkt ziehen.

Mehr zum Thema

Ein rosa Sparschwein. Vor ihm mehrere Stapel Geldmünzen.

Sparpotential ermitteln

Mit der kostenlosen Tarifprüfung erfahren Sie direkt wie viel Sie mit einem Wechsel Ihres Strom- oder Gasanbieters sparen können.

Handschlag zweier Männer am Tisch. Unterlagen und Laptop liegen bereit.

Mehr als ein Preisvergleich

Wir gehen einen Schritt weiter und übernehmen die gesamte Tariforganisation – von der Prüfung bis zum Wechsel.

Mann sitzt auf dem Sofa mit Laptop auf dem Schoß.

Experten mit Erfahrung

Bei allen Fragen rund um die Themen Strom und Gas sind wir Ihr persönlicher Ansprechpartner – per Telefon, Mail, Post oder Fax.

Der Stromverbrauch sinkt, der Neukundenbonus steigt

Vor allem in den warmen Monaten Juni, Juli und August sinkt der Stromverbrauch in den deutschen Haushalten und dementsprechend auch die Nachfrage auf dem Strommarkt. Es wird mehr Zeit im Freien verbracht, die Waschmaschine wird seltener betätigt und der Lichtschalter wird weniger benutzt. Viele Stromanbieter versuchen demzufolge in den Sommermonaten mit verbraucherfreundlichen Tarifen und attraktiven Boni neue Kunden zu gewinnen. Wer seinen Geldbeutel schonen möchte, der reduziert also nicht nur seinen Stromverbrauch, sondern wechselt auch zu einem günstigeren Stromtarif.

Augen auf bei der Wahl des Energieversorgers

Mit über 900 verschiedenen Gasanbietern und über 1000 verschiedenen Stromanbietern auf dem Energiemarkt gibt es eine enorme Spanne von Tarifen und Angeboten. Wer sich in der Energieversorgerlandschaft nicht auskennt läuft Gefahr auf einen unseriösen Anbieter hereinzufallen oder in eine Angebotsfalle zu tappen.
Cheapenergy24 kann die Wahl des richtigen Anbieters für Verbraucher übernehmen. Mit unserer langjährigen Erfahrung im Energiesektor und unserem anbieterunabhängigen Vergleich hunderter Anbieter, finden wir die besten Angebote, individuell auf den Bedarf unserer Kunden abgestimmt. Daneben wissen wir, dass sich ein jährliches Wechseln des Strom- und Gasanbieters lohnt und helfen unseren Kunden dabei bis zu 900 Euro jährlich pro Tarif einzusparen. Von der Kündigung des alten Vertrags, über die Auswahl des besten Tarifs, bis hin zum jährlichen Anbieterwechsel – nach der einmaligen Anmeldung übernimmt Cheapenergy24 zuverlässig und kompetent die Organisation Ihres Energietarifs.

Mann hält leuchtende Glühlampe in der Hand. Daneben ein paar Stapel Geldmünzen

Unser Rundum-Sorglos-Service für Sie!

Cheapenergy24 optimiert unabhängig und verbraucherfreundlich jährlich Ihre Tarife. Dabei übernimmt der digitale Wechselassistent die gesamte Vertragsorganisation – von der Tarifprüfung bis zum Wechsel. Sie sparen dabei bis zu 900 Euro jedes Jahr!

Das könnte Sie auch interessieren

Strommast

Preiserhöhung

E.ON erhöht bundesweit die Preise für Strom

Geldmünzen fallen auf den Tisch

EEG-Umlage steigt

Die EEG-Umlage steigt: Verbraucher aufgepasst

Kleine Modell-Windräder angetrieben mit Solarenergie

Wärmepumpentarif

Ein Anbieterwechsel ermöglicht hohe Einsparungen