Faktencheck und Tipps

Stadtwerke Plauen Preiserhöhung 2023: Mitteilung, Höhe, Möglichkeiten

Die Stadtwerke Plauen führen eine starke Strompreiserhöhung 2023 durch. Erfahren Sie jetzt alles Wichtige zur Stadtwerke Plauen Preiserhöhung: Wie hoch diese ausfällt, wann und wie Sie informiert werden, welche Rechte Sie haben und wie Sie herausfinden, ob es günstigere Angebote gibt.

Kurzüberblick zur Stadtwerke Plauen Preiserhöhung

Die Stadtwerke Plauen leisten die Strom-Grundversorger in Plauen (Thüringen) und Umgebung. Darüber hinaus bietet das Unternehmen auch Sondertarife an.

Sie haben eine Stadtwerke Plauen Preiserhöhung erhalten oder befürchten, dass diese bald erfolgt? Dann sollten Sie Folgendes wissen:

  • Bei einer Stadtwerke Plauen Preiserhöhung können Sie kurzfristig kündigen (Sonderkündigungsrecht).
  • Durch einen Anbieterwechsel lassen sich evtl. jährlich mehrere Hundert Euro sparen.
  • Wer nicht rechtzeitig wechselt, zahlt aufgrund der Stadtwerke Plauen Preiserhöhung deutlich mehr.

Stadtwerke Plauen Strompreiserhöhung 2023

Die Stadtwerke Plauen erhöhen die Strompreise im Grundversorgungstarif zum 01.01.2023 deutlich:

  • Der Arbeitspreis steigt von bisher 23,62 ct/kWh auf 61,46 ct/kWh.
  • Der Grundpreis beträgt weiterhin 88,69 Euro jährlich.

Die starke Preiserhöhung ergibt sich durch die extreme Verteuerung der Beschaffungskosten von Strom (s. Strompreisentwicklung).

Die Strompreisbremse greift bei den Preisen der Stadtwerke Plauen ab 2023.

Haben Sie eine Stadtwerke Plauen Preiserhöhung 2023 erhalten? Gerne prüfen wir, ob es für Sie einen günstigeren Tarif auf dem Strommarkt gibt.

So erkennen Sie eine Stadtwerke Plauen Preiserhöhung

Zunächst ist es wichtig, eine Stadtwerke Plauen Preiserhöhung auch (rechtzeitig) zu erkennen. Folgende Aspekte können dabei helfen:

  1. Achten Sie auf E-Mails bzw. Briefe von den Stadtwerken Plauen. Prüfen Sie diese genau und zeitnah nach Erhalt.
  2. Die Information erhalten Sie ca. 4-6 Wochen vor der Preisanpassung.
  3. Vergleichen Sie die bisherigen und neuen Preise (Grund- und Arbeitspreis).
  4. Achten Sie auf das Datum, an dem die Preisänderung erfolgt. Bis dahin haben Sie Zeit, etwas zu unternehmen.
  5. Im Schreiben sollte auch auf das Sonderkündigungsrecht hingewiesen werden, das Ihnen zusteht.

Im nächsten Abschnitt erläutern wir, welche Rechte Sie bei einer Stadtwerke Plauen Preiserhöhung haben und wie Sie vorgehen können.

Kündigungsmöglichkeiten bei Stadtwerke Plauen Preiserhöhung

Eine Stadtwerke Plauen Preiserhöhung müssen Sie nicht akzeptieren. Stattdessen stellt diese eine gute Gelegenheit dar, nach einem günstigeren Tarif zu suchen und ggf. zu wechseln. Wie schnell eine Kündigung bei den Stadtwerken Plauen möglich ist, hängt davon ab, welchen Tarif Sie nutzen:

Stadtwerke Plauen: Grundversorgungs- vs. Sondertarif

Grundversorgungstarif: In Plauen und Umgebung sind die Stadtwerke Plauen für die Strom-Grundversorgung verantwortlich. Wer dort nicht selbst einen Stromanbieter auswählt, erhält automatisch Strom über den Grundversorgungstarif der Stadtwerke Plauen.
Diesen können Sie jederzeit – auch ohne Preiserhöhung – innerhalb von 2 Wochen kündigen (und somit schneller als durch das Sonderkündigungsrecht).

Sondertarif: Wenn Sie bei den Stadtwerken Plauen einen speziellen Tarif ausgewählt haben, nennt man dies Sondertarif. Dabei gelten eine bestimmte Laufzeit und Kündigungsfrist. Bei Preiserhöhungen haben Sie allerdings ein Sonderkündigungsrecht und können damit deutlich schneller kündigen. Mehr dazu erfahren Sie im nachfolgenden Abschnitt.

Stadtwerke Plauen-Sondertarif mit Sonderkündigungsrecht beenden

Bei Preiserhöhungen haben Sie immer ein Sonderkündigungsrecht, denn der Anbieter ändert einseitig die Vertragskonditionen. Besonders lohnt es sich, dieses Recht in Anspruch zu nehmen, wenn Sie einen Stadtwerke Plauen Sondertarif nutzen. Hier beantworten wir alle wichtigen Fragen dazu.

Wozu verhilft das Sonderkündigungsrecht bei einer Stadtwerke Plauen Preiserhöhung?
Sie können dadurch Ihren Stadtwerke Plauen-Tarif vorzeitig kündigen – Sie müssen also die vertraglich vereinbarte Laufzeit und Kündigungsfrist nicht einhalten.

Wie lange läuft der Vertrag noch, falls man das Sonderkündigungsrecht nutzt?
Der Vertrag bei den Stadtwerken Plauen endet bei einer Sonderkündigung am Tag vor der Preisänderung.

Wie lange kann man die Sonderkündigung durchführen?
Sie können bis zum Tag, bevor die neuen Preise in Kraft treten, Ihren Stadtwerke Plauen-Vertrag beenden. Es ist allerdings empfehlenswert, die Kündigung möglichst bald durchzuführen.

Warum sollte man bei einer Stadtwerke Plauen Preiserhöhung schnell handeln?
Wenn der Wechsel nicht mit genügend Vorlaufzeit beauftragt wird, kann der neue Stromanbieter evtl. nicht zum Wunschdatum die Belieferung aufnehmen. Dann springt bis zum Lieferbeginn der örtliche Grundversorger mit dem Ersatzversorgungstarif ein. Diese Option ist aber recht teuer und sollte nach Möglichkeit vermieden werden. Beauftragen Sie Ihren Anbieterwechsel nach Möglichkeit mindestens vier Wochen vor dem geplanten Lieferbeginn.

Was passiert, wenn man bei einer Stadtwerke Plauen Preisanpassung nicht rechtzeitig kündigt?
In diesem Fall müssen Sie die höheren Preise zahlen und bei einem erneuten Kündigungswunsch die reguläre Laufzeit und Kündigungsfrist berücksichtigen.

Stadtwerke Plauen Preiserhöhung: Stromtarife vergleichen

Wenn Sie einer Stadtwerke Plauen Preiserhöhung ausgesetzt sind, sollten Sie unbedingt überprüfen, ob es kostentechnisch mehr Sinn macht, den Stadtwerke Plauen-Vertrag fortzuführen oder zu einem anderen Anbieter zu wechseln. Führen Sie dazu frühestmöglich einen Stromvergleich durch oder fordern Sie eine unverbindliche, kostenlose Tarifempfehlung von cheapenergy24 an. In vielen Fällen lassen sich durch einen Stromanbieterwechsel mehrere hundert Euro sparen.

Preiserhöhung vermeiden durch Preisgarantie

Wenn Sie sich aufgrund der Stadtwerke Plauen Preiserhöhung nach einem neuen Stromtarif umsehen, ist es ratsam, einen Tarif mit Preisgarantie auszuwählen. Dadurch können Sie sich vor Preiserhöhungen schützen – allerdings mit gewissen Einschränkungen:

  1. Die Preisgarantie gilt nur für eine bestimmte Dauer (z. B. 12 Monate) – je nach Anbieter und Tarif.
  2. Die Preisgarantie sichert meist nur bestimmte Teile des Preises zu – je nach Art der Preisgarantie.

Wichtig: Unabhängig von der Art der Preisgarantie haben Sie immer ein Sonderkündigungsrecht bei Preiserhöhungen.

Wechselservice nutzen bei Stadtwerke Plauen Preiserhöhung

Wir raten bei einer Stadtwerke Plauen Preiserhöhung unbedingt zu einem Tarifvergleich und ggf. zu einem Anbieterwechsel.

Zu viel Arbeit? Kein Problem: cheapenergy24 findet nicht nur den besten Tarif inkl. Preisgarantie für Sie, sondern kümmert sich auch um den kompletten Wechsel und das ganze Jahr über um den Kontakt zum Energieversorger. Nach einem Jahr prüfen wir, ob es einen besseren Tarif für Sie gibt. Das Gleiche gilt auch bei Preiserhöhungen. So sparen Sie immer ohne Aufwand bei den Energiekosten.

Fordern Sie gleich kostenlos und unverbindlich über unseren Tarifrechner eine Tarifempfehlung an.

1 Person
2 Personen
3 Personen
4 Personen
kWh

Strom- und Gasanbieterwechsel mit cheapenergy24

Keine Lust auf den Anbieterwechsel? cheapenergy24 geht einen Schritt weiter als gängige Vergleichsportale: Wir optimieren nicht nur anbieterunabhängig und verbraucherfreundlich jedes Jahr Ihren Tarif, sondern übernehmen auch die gesamte Vertragsorganisation – von der Tarifprüfung bis zum Wechsel. Dadurch sparen Sie nicht nur bequem und einfach Geld, sondern auch wertvolle Zeit!