Unabhängige Anbieterbewertung und Kundenmeinungen

Yello Strom Erfahrungen

Hier finden Sie eine unabhängige Bewertung des Energieversorgers Yello Strom. Unsere Experten bewerten anhand von eigenen Erfahrungen und ziehen auch Kundenmeinungen und Bewertungsportale mit in ihr Urteil ein. Erfahren Sie hier alles Wichtige rund um Yello Strom: Angebote, Preise, Service, Probleme und Erfahrungen mit dem Anbieter.

Mann sitzt auf dem Sofa mit Laptop auf dem Schoß.

Sie möchten Ihren Anbieter wechseln?

cheapenergy24 optimiert unabhängig und verbraucherfreundlich jährlich Ihre Tarife. Dabei übernimmt der Wechselhelfer die gesamte Vertragsorganisation – von der Tarifprüfung bis zum Wechsel.

Yello Strom Erfahrungen

Überblick zum Anbieter Yello Strom

Die Yello Strom GmbH vertreibt als Tochterunternehmen der EnBW Energie Baden-Württemberg AG bundesweit Strom- und Gastarife. Der Versorger ist vor allem für seine Fernsehspots bekannt, in denen er die Yello-Prämientarife bewirbt. Ein Wechsel zu Yello Strom ist allerdings nur bedingt zu empfehlen, denn nicht alle Tarife sind verbraucherfreundlich gestaltet.

Faire Gesamtpreise

Kurze Kündigungsfristen

Freundlicher Service

Lange Vertragslaufzeiten

Tarife mit Prämie

Verwirrendes Angebot

3 von 5 Sterne

„Nur bedingt empfehlenswert“

Yello Strom Erfahrungen

Bewertung des Anbieters Yello Strom

Wir haben unser Gesamturteil in vier Kategorien unterteilt: Die Vielfalt und Attraktivität der Tarife, den Preis, die Verbraucherfreundlichkeit der Tarifkonditionen und den Kundenservice. Anhand dieser vier Kriterien sind wir für Yello Strom auf ein Gesamturteil von 3 von 5 Sternen gekommen.

Das Angebot

2 von 5 Sterne

Yello Strom bietet bundesweit eine Vielzahl an verschiedenen Strom- und Gastarifen für Privat- und Gewerbekunden. Das Tarifangebot gestaltet sich allerdings sehr undurchsichtig und die meisten Tarife (v.a. Lockangebot mit Prämie) lohnen sich für Verbraucher nicht.

Der Preis

3 von 5 Sterne

Yello Strom bietet einen guten Gesamtpreis für Neukunden im ersten Vertragsjahr bei Tarifen mit Sofortbonus und Arbeitspreisrabatt. Alle anderen Tarife sind schlussendlich teurer als bei anderen wettbewerbsfähigen Anbietern. Hinzu kommen sehr starke Preiserhöhungen nach dem Wegfall des Arbeitspreisrabatts ab dem zweiten Vertragsjahr.

Der Tarif

3 von 5 Sterne

Die Tarifkonditionen von Yello Strom sind mit monatlichen Abschlagszahlungen und kurzen Kündigungsfristen von sechs Wochen vernünftig. Allerdings hat die Mehrzahl der Tarife eine Laufzeit von 24 Monaten, von denen aufgrund höherer Gesamtkosten abzuraten ist.

Der Service

3 von 5 Sterne

Yello Strom hat eine hohe Weiterempfehlungsquote auf den gängigen Verbraucherportalen. Auch der Kundenservice ist in der Regel gut erreichbar. Das Online-Portal und die Yello-App sind verbraucherfreundlich gestaltet und schnell und einfach zu bedienen. Allerdings ist die Webseite des Versorgers unübersichtlich gestaltet und die Tarifkonditionen bleiben häufig unklar.

Yello Strom Erfahrungen

Die häufigsten Probleme bei Yello Strom

Unsere Experten haben die häufigsten Probleme rund um Strom- und Gastarife bei Yello Strom zusammengetragen. Dabei haben sie sowohl ihre eigenen Erfahrungen als auch die Beschwerden von Portalen wie Reclabox mit einbezogen.

Verzögerte Bonus- oder Prämienauszahlung:

Sowohl bei Tarifen mit Sofortbonus als auch bei Tarifen mit Prämienausschüttung kommt es des Öfteren zu Verzögerungen. Vor allem Kunden, die einen Tarif mit iPad abgeschlossen haben, beschweren sich über eine verzögerte Zustellung des Tablets, teilweise um mehrere Monate. In vielen Fällen kommt Yello Strom erst nach mehrmaligem Nachfragen in die Gänge.

Tipp: Geduld bewahren und bei Yello Strom nachhaken.

Fehlerhafte Rechnungen:

Auch in die Jahresabrechnungen bei Yello Strom schleichen sich mitunter Fehler ein. Vor allem die Verrechnung des Bonus wird in einigen Fällen vergessen und erst auf Nachfrage korrigiert.

Tipp: Rechnung genauestens unter die Lupe nehmen und bei Fehlern Yello Strom kontaktieren.

Verzögerter Wechsel:

Einige Kunden beschweren sich auch über Verzögerungen beim Wechsel. In solchen Fällen rutschen Verbraucher zeitweise in die teure Grundversorgung, wodurch deutliche Mehrkosten entstehen.

Tipp: Wechsel frühzeitig einleiten und Verzögerungen einkalkulieren.

Yello Strom Erfahrungen

Kundenstimmen zu Yello Strom

„Die ersten Anfragen per Mail wurden mit langer Wartezeit und der Ausrede, dass ausnahmsweise gerade viel zu tun ist, noch beantwortet. Dann irgendwann wurde auf Mails nicht mehr reagiert, obwohl immer wieder Ungereimtheiten beim Vertrag und der Höhe der Abschlagszahlungen existierten. Kurzgefasst: Billig, aber mieser Service.“

– Kundenbewertung vom 02.09.2018 –

„Leider hat der Wechsel zu Yello Strom nicht sofort geklappt, daher musste ich für einen Monat meinen teuren Grundversorger bezahlen. Yello Strom hatte erst den falschen Grundversorger angeschrieben und so ging einige Zeit ins Land, bis ich mich melden musste, um dies zu bereinigen. Für den Monat Januar habe ich vom 01.01.2018 bis 24.01.2018 über 68 € bezahlen müssen, weil der Übergang nicht rechtzeitig klappte. Das ist schon recht ärgerlich.“

– Kundenbewertung vom 5.07.2018 –

„Unkomplizierter Wechsel. Zeitnahe Infos über den Stand des Wechsels. Mit der App von Yello hat man seinen Verbrauch im Blick und kann seinen Abschlag anpassen.“

– Kundenbewertung vom 20.02.2018 –

„Die Abwicklung war problemlos. Kontakt über Internet-Chat hervorragend. Ich wurde immer gut beraten und würde jede Zeit wieder zu Yello wechseln. Leider sind die Konditionen im 2. Jahr nicht so gut wie als Neukunde.“

– Kundenbewertung vom 21.09.2017 –

Yello Strom Erfahrungen

Fazit zum Anbieter Yello Strom

Ein Wechsel zu Yello Strom ist nur bedingt zu empfehlen. Grundsätzlich raten wir von Tarifen mit Prämie aufgrund schlechter Vertragskonditionen und deutlicher Mehrkosten ab und empfehlen ausschließlich die 12-Monats-Tarife mit Sofortbonus und Arbeitspreisrabatt. Aufgrund deutlicher Preiserhöhungen nach dem Wegfall des Arbeitspreisrabatts sollte aber auch hier der Anbieter nach einem Jahr gewechselt werden. Hier erfahren Sie mehr zur Yello Strom-Prämie und warum Sie als Kunde bei diesem Angebot höchstwahrscheinlich draufzahlen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mädchen liegt auf dem Sofa mit einem Smartphone in den Händen.

Stromtarif mit Handy

Was steckt hinter den Angeboten?

Ein Pärchen sitzt lächelnd vor dem Laptop.

Check24 Alternative

Wie gut sind Vergleichsportale wirklich?

Mann sitzt am Schreibtisch mit Computer und Büro-Utensilien.

Verbraucherfragen

Wie viel Strom braucht der Computer?